Might & Magic: Heroes 7 : Might & Magic: Heroes 7 wurde auf die Version 1.4 aktualisiert. Unter anderem gibt es diverse Performance-Verbesserungen. Might & Magic: Heroes 7 wurde auf die Version 1.4 aktualisiert. Unter anderem gibt es diverse Performance-Verbesserungen.

Zum Thema Might & Magic: Heroes 7 ab 17,94 € bei Amazon.de Might & Magic Heroes VII für 39,99 € bei GamesPlanet.com Aufgrund seiner schlechten Performance und einiger Bugs wurde Might & Magic: Heroes 7 nach seinem Release teilweise massiv von den Spielern kritisiert. Seitdem arbeitet das Entwicklerstudio Limbic Entertainment unter Hochdruck daran, die Missstände zu beseitigen.

Wie das Team nun in einem Blog-Eintrag auf der offiziellen Webseite zum Rundenstrategiespiel berichtet, konnten diesbezüglich zuletzt größere Fortschritte erzielt werden. Unter anderem sollen etwa die Ladezeiten massiv reduziert worden sein - von 38 Sekunden beim Starten des Spiels mit Patch 1.3.1 auf nun 15 Sekunden in Version 1.4.

Außerdem soll die Arbeitsspeichernutzung ebenfalls reduziert worden sein. Und auch die generelle Performance hat sich den Entwicklern zufolge positiv entwickelt:

Die Arbeitsspeicher-Nutzung wurde um die Hälfte reduziert. Damit einher geht eine Reduzierung der Ladezeiten und auch die generelle Performance konnte signifikant verbessert werden.

Außerdem wurden einige visuelle Aspekte von Might & Magic: Heroes 7 überarbeitet. Ziel dieser Änderungen sei es, die Saturation und die Farbgebung wieder so magisch zu gestalten, wie man es von einem Heroes-Spiel gewohnt sei, heißt es.

Der Patch 1.4 steht ab sofort auf Steam zum Download bereit. Die kompletten Patchnotes finden sich auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Might & Magic: Heroes 7 - Trial by Fire