Minecraft - PC

Adventure  |  Release: 18. November 2011  |   Publisher: -
Seite 1 2 3 4

Minecraft-Baumeister und ihre Großprojekte

Nur noch ein Klotz

Minecraft-Spieler müssen nicht in einer armseligen Hütte wohnen. Spätestens seit der Einführung des Creative-Modus ist die Zahl der Großprojekte explodiert. Wir stellen eine Auswahl vor.

Von Tom Loske |

Datum: 18.07.2012


Zum Thema » Minecraft-Kathedrale Das MineStar-Projekt im Video » Minecraft schöner machen Kantenglättung machts möglich » Minecraft im Technik-Check Systemanforderungen im Überblick » Minecraft-Mods 10 ausgefallene Texturpakete Wem in Minecraft der einfache Holzverschlag nicht mehr ausreicht, der greift kurzerhand zur Spitzhacke und sammelt sich die benötigten Materialien für eine Prachtbehausung zusammen. Nach vielen, vielen Stunden teils mühsamer Farmarbeit geht’s dann endlich ans Werk und das eigene persönliche Schloss Neuschwanstein entsteht. Verrückte Großbauten haben Minecraft-Spieler schon seit jeher mit dem digitalen Lego-Baukasten umgesetzt.

Seit dem es den »Creative Modus« gibt, ist die Umsetzung solcher Projekte deutlich einfacher geworden, weil die benötigten Baumaterialen nicht mehr mühsam hergestellt werden müssen. Die Minecraft-Community betrachtet diese Entwicklung mit gemischten Gefühlen. Ein Teil freut sich über die Erleichterung beim Umsetzten ihrer Ideen, ein anderer findet die Herausforderung sei verloren gegangen. Nachdem aber auch der bekannte »Survival Modus« noch enthalten ist, bleiben einige Spieler dabei und erwehren sich selbst bei ausladenden Bauprojekten freiwillig den Gefahren der Minecraft-Welt – mit dem Risiko, alles dabei zu verlieren.

Solche sogenannten »Legit-Bauten« ernten daher umso mehr Respekt in der Minecraft-Gemeinschaft (das englische Wort »legit« bedeutet »echt«. Wir stellen uns auf keine Seite, sondern erfreuen uns an den Ergebnissen der Baukünstler. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen eine Auswahl der unserer Meinung nach besonders gelungenen Kreationen vor.

In einem kommenden Minecraft-Special werden wir unter anderem die beliebten Projekte »Westeroscraft« und »Minecraft Middle-Earth« eingehend beleuchten.

Minecraft-Baumeister und ihre Großprojekte : Die berühmte Zauberschule Hogwarts ist schon unzählige Male nachgebaut worden. Die berühmte Zauberschule Hogwarts ist schon unzählige Male nachgebaut worden.

Toadstool Tower

Auf den ersten Blick nicht für jedermann erkennbar – dieser gemütliche Turm ist eine Hommage an Nintendos-Mario-Universum. Der Turm beeindruckt uns nicht aufgrund seiner Größe, sondern wegen seiner Stilsicherheit. Selbst mit dem Standard-Texturpack fängt der Toadstool-Tower die Atmosphäre der Mario-Welten klasse ein. Zudem sagt uns die Detailverliebtheit zu. Auch die unterschiedlichen Bauphasen sind an der Struktur gut nachvollziehbar. Alle Materialien für den Turm wurden von Hand zusammengesammelt, womit es sich hierbei um »Legit-Bauwerk« handelt.

Minecraft Toadstool Tower 23

Highwind

Final Fantasy 7 ist einer der Rollenspielklassiker der letzten fünfzehn Jahre. Nicht nur auf Sonys Playstation, auch auf dem PC schlug das Spiel ein wie eine Bombe und scharte eine enorme Anzahl an Fans um sich. In den letzten Wochen machte der Titel aufgrund eines angekündigten HD-Remakes von sich reden. Von der Pixelzahl näher am Original von 1997 liegt dieser Minecraft-Nachbau des imposanten Luftschiffs Highwind. Schon aus Nostalgiegründen findet dieses Projekt damit einen Platz in unserer Liste.

Minecraft Highwind 06
Diesen Artikel:   Kommentieren (63) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar Kïngpin
Kïngpin
#1 | 18. Jul 2012, 15:53
Diese "Architekten" haben meinen vollsten Respekt.
Bin immer wieder baff, wenn ich sowas sehe.
rate (74)  |  rate (6)
Avatar Rock Lee
Rock Lee
#2 | 18. Jul 2012, 15:59
Wenn die Projekte so groß sind, dass man sie nur noch von der Livemap aus erkennt(S2 Battlecruiser), hat man irgendwie den Sinn des Spiels verfehlt (meiner Meinung nach).
rate (19)  |  rate (82)
Avatar FaustinderFresse
FaustinderFresse
#3 | 18. Jul 2012, 16:04
Zitat von Rock Lee:
Wenn die Projekte so groß sind, dass man sie nur noch von der Livemap aus erkennt(S2 Battlecruiser), hat man irgendwie den Sinn des Spiels verfehlt (meiner Meinung nach).


Warum?
rate (73)  |  rate (6)
Avatar Gordo
Gordo
#4 | 18. Jul 2012, 16:07
Zitat von FaustinderFresse:
Warum?


Das würde mich auch interessieren...
rate (48)  |  rate (4)
Avatar bleonard
bleonard
#5 | 18. Jul 2012, 16:09
Als jemand der den Creative Modus bisher auch links liegen gelassen hat kann ich gut nachvollziehen wie aufwändig solche Bauten gewesen sein müssen, schon alleine was die Ressourcenbeschaffung angeht...Hut ab!
rate (10)  |  rate (7)
Avatar TimmiWanted1243
TimmiWanted1243
#6 | 18. Jul 2012, 16:13
Zum Thema: http://www.youtube .com/watch?v=kn2-d5a3r94
Der Spieler, der das gemacht hat, ist aber schon viel weiter damit.
rate (8)  |  rate (1)
Avatar _RDM_
_RDM_
#7 | 18. Jul 2012, 16:14
ähm ja nen link zu den maps wäre geil :D
rate (5)  |  rate (2)
Avatar -Sebi-
-Sebi-
#8 | 18. Jul 2012, 16:30
Man muss doch bei Minecraft jeden einzelnen Block selbst setzen oder?

Unglaublich was da für Lebenszeit drauf geht!!! Das ist dann ja richtig Arbeit! o_O Respekt!
rate (18)  |  rate (5)
Avatar bleonard
bleonard
#9 | 18. Jul 2012, 16:54
Zitat von Rock Lee:
Wenn die Projekte so groß sind, dass man sie nur noch von der Livemap aus erkennt(S2 Battlecruiser), hat man irgendwie den Sinn des Spiels verfehlt (meiner Meinung nach).

Eine fast schon philosophische Frage: Hat Minecraft überhaupt den einen, klar definierten "Sinn des Spiels"? Ich würde eher sagen: Nein, den definiert sich jeder Spieler selbst. Wenn es sein Ziel war, einen 600 Meter (bzw. Klötze) langen Raumkreuzer zu bauen, dann hat er es erreicht :)
rate (49)  |  rate (1)
Avatar Zeppe
Zeppe
#10 | 18. Jul 2012, 17:33
Make love not Minecraft
rate (13)  |  rate (15)
1 2 3 ... 7 weiter »

Wasteland 2
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Battlefield 4 - [PC]
19,99 €
zzgl. 5,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
22,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Microsoft Minecraft (Xbox 360)
ab 16,74 € Zum Preisvergleich
16 Angebote | ab 3,00 € Versand
Microsoft Minecraft (PEGI) (Xbox 360)
ab 17,14 € Zum Preisvergleich
4 Angebote | ab 3,00 € Versand
Mojang AB Minecraft (Download) (PS3)
ab 18,99 € Zum Preisvergleich
1 Angebote | ab 0 € Versand
» weitere Angebote
Tipps & Guides
Tipp: Enderdragon Ei Einsammeln
24.03.2013 | für 0 von 0 hilfreich
Cheat: Minecraft 1.1.0 Commands (cheats)
15.02.2012 | für 15 von 20 hilfreich
Tipp: Einfache Materialbeschaffung
01.05.2011 | für 47 von 97 hilfreich
Cheat: Items Cheaten (3 Möglichkeiten)
18.04.2011 | für 130 von 219 hilfreich
Tipp: INVedit
09.03.2011 | für 27 von 49 hilfreich
Top-Spiele
Minecraft
Release: 18.11.2011
Lesertests, Tipps
ArcheAge
Release: 16.09.2014
Lesertests
Die Sims 4
Release: 04.09.2014
Lesertests
Age of Wonders 3
Release: 01.04.2014
Lesertests
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Minecraft

Plattform: PC (PS4, PS3, PSV, Xbox One, Xbox 360, iOS, Android)
Genre Adventure
Untergenre: -
Release D: 18. November 2011
Publisher: -
Entwickler: Mojang
Webseite: http://www.minecraft.net
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 3 von 5726 in: PC-Spiele
Platz 1 von 1547 in: PC-Spiele | Adventure
 
Lesertests: 21 Einträge
Spielesammlung: 729 User   hinzufügen
Wunschliste: 52 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Minecraft im Preisvergleich: 1 Angebote ab 16,74 €  Minecraft im Preisvergleich: 1 Angebote ab 16,74 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten