Zum Thema » Minecraft im Test Eine Hymne auf die Kreativität » Minecraft: Test-Video So funktioniert der Baukasten » GameStar-Wolkenkratzer Interaktiv-Wettbewerb in Minecraft Minecraft ab 14,90 € bei Amazon.de Minecraft erfreut sich inzwischen einer großen Fangemeinde, die sehr aktiv an der Gestaltung des Sandkasten-Spiels mitwirkt. So gibt es einige Foren, in denen sich User austauschen und selbstgeschriebene Plugins und Mods zu Minecraft veröffentlichen. Die Anzahl ist unüberschaubar, täglich kommen neue hinzu. Von spielverändernden Inhalten bis zur Serveradministrationssoftware ist alles dabei. Texture-Packs hingegen verändern nur das Aussehen der verschiedenen Blöcke in Minecraft, der Spielablauf bleibt davon unberührt. Der Autor eines Texture-Packs hat dabei die Wahl, ob er die gleiche Block-Auflösung des Originals benutzen möchte oder ob er die Auflösung verdoppelt oder noch weiter erhöht. Dies kann unter Umständen Einfluss auf die Performance des Spiels haben, was aber in den meisten Fällen vernachlässigbar ist, da Minecraft ohnehin auf praktisch jeder Hardware einwandfrei läuft. Texture-Packs mit höherer Block-Auflösung werden in der Community auch »HD-Texture-Packs« genannt. Für ihre Installation ist ein spezielles Freeware-Programm namens »Minecraft Patcher« erforderlich, oftmals auch als »HD Texture Fix« bezeichnet.

Im Folgenden haben wir einige der unzähligen Texture-Packs aufgelistet. Die Auswahl beruhte dabei auf Kriterien wie Originalität, Qualität und Ähnlichkeit zu anderen Spielen. Wir wollen mit diesem Überblick zeigen, wie sehr sich die einzelnen Packs voneinander unterscheiden und wie kreativ beziehungsweise realitätsnah sie sein können (sofern das bei einer Welt aus Blöcken möglich ist). Im Internet kursiert aber darüber hinaus eine schier unendliche Vielfalt weiterer Packs.

Minecraft Texture-Mods : Minecraft hat seinen ganz eigenen Stil. Mit Texture-Mods gestalten wir die Blöcke komplett um. Minecraft hat seinen ganz eigenen Stil. Mit Texture-Mods gestalten wir die Blöcke komplett um.

Installation

Die meisten Texture-Packs lassen sich sehr einfach installieren. Dazu sollte die heruntergeladene Datei im .zip-Format vorliegen. Zur Installation starten Sie Minecraft und navigieren im Menü zum Punkt »Mods and Texture Packs«. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche »Open Texture Pack Folder«. Im Anschluss öffnet sich der Ordner, in den Sie das gewünschte Texture-Pack kopieren. Nun können Sie das neue Aussehen von Minecraft auswählen und genießen.

Für »HD«-Packs benötigen Sie zur Installation den oben genannten »Minecraft Patcher«. Mit dessen Hilfe lassen sich auch hochauflösende Texture-Packs problemlos in Minecraft integrieren. Beachten Sie jedoch, dass der Patcher die Originalgrafik während der Installation überschreibt. Somit können Sie HD-Packs nicht einfach im Menü auswählen und wechseln, sondern müssen Minecraft bei jedem Wechsel erneut in den Urzustand zurück versetzen. Das hört sich zunächst kompliziert an, ist aber mit wenigen Klicks getan. Hierzu öffnen Sie das Tool »Minecraft-Patcher« und öffnen unter »Texture Pack« via »Browse« den Explorer, wo Sie zum Speicherort des gewünschten Packs navigieren. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit »Öffnen« und klicken Sie auf »Patch«. Sofern sie anschließend die Meldung »Success! Probably« erhalten, ist alles in Ordnung. Wenn Sie das Spiel nun starten, sollte es sich direkt im neuen Look präsentieren. Um ein Texture-Pack zu deinstallieren, öffnen Sie den Launcher von Minecraft. Dort können Sie unter »Options« beim nächsten Spielstart ein Update erzwingen, das wieder das typische Aussehen herstellt.

The Legend of Zelda

Wer dieses Texture-Pack installiert, dürfte schnell den Flair von Zelda spüren. Es handelt sich hierbei um ein sehr einfach zu installierendes Pack. In den oben beschriebenen Ordner kopieren – und ab geht‘s in eine kantige Zelda-Welt! Dieses Texture-Pack hat für jeden Block-Typen ein eigenes Muster parat, was zum Teil einige Landschaften gekonnt in Szene setzen kann, aber in manchen Innenräumen, in denen sehr viele verschiedene Blöcke verbaut sind, zu einem musterbedingten »Overkill« führen kann.

» Download

Minecraft: The Legend of Zelda

Girlcraft

Girlcraft ist für all diejenigen, die gerne in einer knallbunten Spielwelt umher hüpfen. Hier finden Sie putzige Flora und Fauna sowie eine insgesamt sehr kontraststarke Optik. Wo sonst gibt es grünen Schnee, pinkfarbene Fackeln und türkisfarbene Steine? Genau wie das Zelda-Pack können Sie diesen bunten Satz Blöcke im gepackten Zustand einfach in den Texture-Pack-Ordner kopieren, um die Installation vorzunehmen. Mehr Rosa und Pink werden Sie in kaum einem anderen Zusatzpaket finden!

» Download

Girlcraft