Minecraft : Über 10 Millionen Nutzer haben sich für das Independentspiel Minecraft registriert. Dies verriet der Minecraft-Erfinder Markus Persson, besser bekannt als »Notch«, über den Kurznachrichtendienst Twitter: "Minecraft hat gerade die 10 Millionen-Nutzer-Grenze überschritten."

Wie man auf der offiziellen Internetseite nachlesen kann, sind damit aber nicht unbedingt zahlende Kunden gemeint. Viel mehr handelt es sich um 10 Millionen registrierte Accounts, Minecraft lässt sich in einer stark vereinfachten Version nämlich auch kostenlos spielen. Trotzdem ist das ein wahnsinniger Erfolg und immerhin 2,6 der 10 Millionen Nutzer haben Minecraft auch gekauft.

Notch startete die Entwicklung von Minecraft Anfang 2009 und veröffentlichte die aktuellsten Versionen im Internet, um Anhand des Feedbacks der Spieler effizienter arbeiten zu können. Mittlerweile arbeitet das sieben Mann starke und extra zu diesem Zweck gegründete Studio Mojang AB an dem Spiel. Minecraft befindet sich noch in der Beta-Phase, ab November soll das fertige Spiel veröffentlicht werden.