Kaum ein Spiel hat im Sturm eine so große Fangemeinde erobert, wie der Indie-Baukasten Minecraft . Das Spiel vom schwedischen Entwickler Mojang hat sich über drei Millionen Mal verkauft, mehr als elf Millionen Spieler weltweit sind registriert. Eine gigantische Community, die auf zahlreiche Server verteilt täglich unzählige Klötzchen kaputtmacht, um sie an anderer Stelle zu beeindruckenden Bauwerken wieder aufzuschichten. Bauwerke wie etwa die Kathedrale von MineStar.de, der GSPB-Community rund um Minecraft.

Wir glauben jedoch, dass sich da draußen noch viele weitere kreative Baumeister herumtreiben. Deshalb sucht GameStar.de das schönste MineCraft-Bauwerk. Um am Wettbewerb teilzunehmen, reicht es einen Screenshots ihres (selbtgebauten !) Gebäudes per E-Mail an interaktiv@gamestar.de mit dem Betreff »Minecraft-Wettbewerb« zu schicken. Pro Teilnehmer ist jedoch nur ein Screenshot erlaubt, Bilder-Spammer oder Plagiatoren werden disqualifiziert.

Wir werden zum Abschluss der Aktion alle Teilnehmer in einer Galerie sammeln und das hübscheste Bauwerk kühren. Einsendeschluss ist der 22. August 2011. Ruhm und Ehre warten!

Minecraft : GameStar 09/2011: Star Wars: The Old Republic, End of Nations & Minecraft

Mehr zum Phänomen Minecraft lesen Sie in der aktuellen GameStar-Ausgabe 09/2011. In einem ausführlichen Artikel und sechs Topspiel-Videos (Stichwort: Kathedralenbau!) durchleuchten wir die Faszination des kreativen Welt-Baukastens und geben Mod- sowie Multiplayer-Tipps. GameStar-Ausgabe 09/2011 gibt es ab sofort am Kiosk.

» GameStar 09/2011 im Abo-Shop bestellen