Gestern angekündigt, heute erschienen: Patch 1.1 des Klötzchenspiels Minecraft von Indie-Entwickler Mojang behebt einige Spielfehler, verbessert Bögen und implementiert viele neue Sprachen. Außerdem benötigen Braumeister jetzt nur noch 20 Sekunden, um eine Einheit zu produzieren.

Auch Eier können jetzt im »Creative«-Modus hinzugefügt werden, die Farben der Eier entspricht dabei denen der beinhalteten Monster. Eine weitere Neuerung: Schafe können jetzt Wolle regenerieren, indem sie Gras fressen. Zuvor konnte man ein Schaf nur einmal scheren.
In einem Video erklären die Entwickler von Mojang ausführlich, welche Neuerungen das Update 1.1 mit sich bringt. Das Video gibt’s hier auf GameStar.de.