Zum Thema Mortal Kombat X ab 10,90 € bei Amazon.de Mortal Kombat X für 19,99 € bei GamesPlanet.com Wer schon immer mit dem Kauf des Prügelspiels Mortal Kombat X geliebäugelt hat, sollte sich noch etwas gedulden. In wenigen Wochen wird nämlich eine Art Sammelversion mit sämtlichen bisher veröffentlichten DLCs erscheinen - Mortal Kombat XL.

Warner Bros. Interactive und der Entwickler NetherRealm Studios werden das Paket aktuellen Planungen zufolge am 4. März 2016 in Europa veröffentlichen, während der Release in Nordamerika bereits am 1. März erfolgen wird. Es umfasst neben dem Hauptspiel alle derzeit verfügbaren Zusatzinhalte. Hinzu kommt auch der DLC »Kombat Pack 2«, der unter anderem die drei Charaktere Predator, Jason Voorhees, Tremor und Tanya enthält. Hinzu kommen Xenomorph von Alien, Leatherface, Triborg, Bo'Rai Cho sowie zahlreiche Skins.

Das offizielle Debüt-Video von Mortal Kombat XL, von dem bisher übrigens noch kein Verkaufspreis bekannt ist, finden Sie oberhalb dieser Meldung.

Der PC bleibt außen vor

Für PC-Besitzer gibt es jedoch eine schlechte Nachricht. Sowohl die Sammelversion Mortal Kombat XL als auch der DLC »Kombat Pack 2« werden nicht für den PC erscheinen, sondern nur für die PlayStation 4 sowie die Xbox One. Das hat Community-Mitarbeiter Tyler Lansdown jetzt nochmals im offiziellen Forum bestätigt. Allerdings gibt es bisher keine konkrete Begründung, warum Warner Bros. Interactive von einem PC-Release absieht.

Ebenfalls interessant: Der große Test von Mortal Kombat X

Die PC-Fassung von Mortal Kombat X stand ohnehin schon seit längerer Zeit unter keinem guten Stern. Seit dem Release war sie von größeren Problemen geplagt, die nur schrittweise aus der Welt geschafft wurden.

Mortal Kombat X
Die Kämpfe in Mortal Kombat X spielen sich wunderbar flott und dynamisch.