Mytheon : Totgeglaubte leben länger: Das Action-RPG Mytheon wurde 2011 ursprünglich eingestellt. Doch der Entwickler gab nicht auf und hat das neu gestaltete Spiel nun überraschend auf Steam veröffentlicht. Totgeglaubte leben länger: Das Action-RPG Mytheon wurde 2011 ursprünglich eingestellt. Doch der Entwickler gab nicht auf und hat das neu gestaltete Spiel nun überraschend auf Steam veröffentlicht.

Das Online-Rollenspiel Mytheon hat eine bewegte Geschichte hinter sich. 2010 wurde das MMO-ARPG angekündigt und war bereits in einer Open Beta, als es dann aufgrund von rechtlichen Schwierigkeiten mit dem dem Publisher 2011 erst neu aufgelegt und dann schlußendlich eingestellt wurde. Doch, Überraschung: Der Entwickler Petroglyph hat das Spiel, das in der griechischen Mythologie angesiedelt ist, nun überraschend auf Steam veröffentlicht.

Aus dem einstigen F2P-Konzept wurde nun laut Hersteller ein »MMO light«: das neue Modell basiert auf einem sehr günstigen einmaligen Kauf und soll alle Kern-Features des Spiels beinhalten. Das Spiel bietet drei unterschiedliche Klassen, ein Kampfsystem basierend auf eines »Stones of Power«-System, das Zaubersprüche und Gehilfen beschwört. Die Steine sind in einer Art »Deckbuilding« neu kombinierbar, um in unterschiedlichen Gebieten unterschiedliche Sets an Fähigkeiten auszurüsten. Außerdem erlaubt ein Crafting-System das Erzeugen und kombinieren von neuen Power-Stones. Das Spiel ist im Kern weiterhin ein Koop/MMO & Mulitplayer-Spiel, kann aber nun auch alleine gespielt werden. Auch PVP-Bereiche und -Szenarien sind vorgesehen.

Das Spiel kostet regulär 5,99 Euro (derzeit 3,99 Euro zum Launch) auf Steam und ist derzeit nur für Windows-PCs erhältlich.

Minimale Systemanforderungen:

Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7, 8, 10
Prozessor: Pentium 4 2.0 Ghz
Speicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: GeForce 6600
DirectX: Version 9.0c
Festplattenplatz: 2GB

Ein neuer Launch-Trailer zeigt Gameplay-Szenen:

Bild 1 von 21
« zurück | weiter »
Mytheon