Wofür steht die Need for Speed-Reihe eigentlich noch? Superteure Sportwagen oder aufgemotzte Streetracer, offene Spielwelt oder vorgegebene Strecken, Polizeiverfolgungen oder Zeitrennen, unkomplizierter Arcade-Spaß oder anspruchsvolle Hochgeschwindigkeits-Raserei? Das am 18. November erscheinenden Need for Speed: Hot Pursuitist, je nachdem welche Zählweise man verwendet, der 14. Teil der Rennspiel-Serie. Im Verlauf der vergangenen Jahre hat Electronic Arts so ziemliches jedes in diesem Genre vorstellbare Spielelement in der Need for Speed-Serie verbaut. Was davon kehrt nun in Hot Pursuit zurück?

Wir haben die wichtigsten Fakten zu Need for Speed: Hot Pursuit von den verschiedensten Anspiel-Events und Messen sowie aus den bisher veröffentlichten Videos zusammengetragen und in diesem Special zusammengefasst. Mehr zu Hot Pursuit lesen und sehen Sie in der nächsten GameStar-Ausgabe. Wir haben eine fast fertige PC-Version in der Redaktion angespielt, dürfen aber vorerst aus dieser nichts online veröffentlichen.

A - Autolog
Autolog ist ein interaktives Online-System in Need for Speed: Hot Pursuit. Der Publisher Electronic Arts preist Autolog gerne als »Facebook für Need for Speed« an. Im Grund ist es aber ziemlich ähnlich zu anderen Online-Systemen wie wir sie aus Halo Reach, GTA IV oder StarCraft 2 kennen.

Autolog speichert - sofern wir online sind - jede unserer Aktivitäten. Egal ob wir neue Bestzeiten aufstellen, Fotos hochladen oder neue Autos freischalten. Alle unsere Freunde, die ebenfalls die Autolog-Funktion aktiviert haben, sehen dann, was wir gerade in Hot Pursuit so angestellt haben - und können direkt darauf reagieren und zum Beispiel versuchen eine unserer Bestzeiten zu unterbieten.

In der Theorie soll sich die Community dank Autolog stärker vernetzen. Wir müssen also nicht warten bis einer unserer Freunde online kommt, um mit oder gegen Ihn ein Rennen zu fahren, sondern legen einfach eine Zeit vor. Anschließend kann der Freund auf der gleichen Strecke mit dem gleichen Auto versuchen unsere Bestzeit zu unterbieten.