Need for Speed Rivals - PC

Rennspiel  |  Release: 19. November 2013  |   Publisher: Electronic Arts

Criterion Games - Ehemaliges Need for Speed-Studio besteht aktuell nur noch aus 16 Mitarbeitern

Nachdem vor einiger Zeit die Verantwortung für die Need for Speed-Reihe von Entwickler Criterion an das Studio Ghost Games überging, wurde auch die Mitarbeiterzahl bei ersterem deutlich zusammengestutzt. Aktuell arbeiten bei Criterion nur noch 16 Mitarbeiter, der Rest wechselte zu Ghost.

Von Sebastian Klix |

Datum: 14.09.2013 ; 16:50 Uhr


Criterion Games : Most Wanted war der letzte Need for Speed-Teil aus dem Hause Criterion. Woran das nur noch 16 Mitarbeiter starke Team derzeit arbeitet, ist unklar. Most Wanted war der letzte Need for Speed-Teil aus dem Hause Criterion. Woran das nur noch 16 Mitarbeiter starke Team derzeit arbeitet, ist unklar.

Mitte 2012 rief Electronic Arts die Entwickler von Criterion Games als neuen Hauptverantwortlichen für die Need for Speed-Reihe aus (wir berichteten). Vor wenigen Wochen sah das Ganze dann schon wieder anders aus: EA legte die Marke in die Hände seines neuen, schwedischen Studios Ghost Games (wir berichteten erneut). Eine Frage blieb dabei natürlich offen: Was wird aus Criterion?

Das ist auch jetzt noch nicht ganz klar, doch anscheinend wurde das Studio mittlerweile zumindest einer ordentlichen »Umstrukturierung« unterzogen - oder steckt noch mitten drin. Denn wie aus einem aktuellen Kommentar von Studiochef Alexander Ward auf Twitter hervorgeht, besteht die Spieleschmiede inzwischen gerade einmal nur noch aus 16 Mitarbeitern. Allerdings erklärte er auch, dass Criterion trotzdem noch weiter existiere und es sich hier nicht um Vorzeichen einer bevorstehenden Schließung handelt.

Nachdem Criterion der Need for Speed-Reihe Lebewohl gesagt hat und laut Ward auch erst einmal die Burnout -Reihe ruhen lässt, werkelt das Team derzeit an einer neuen Marke. Die Team-Größe könnte darauf hindeuten, dass man sich noch in der Vorproduktionsphase befindet oder der Titel einfach etwas kleiner ausfällt.

Die 60 bis 65 ehemaligen Criterion-Mitarbeiter wurden übrigens nicht einfach vor die Tür gesetzt, sondern arbeiten mittlerweile bei Ghost Games weiter an der NfS-Reihe, aktuell an Need for Speed Rivals .

Diesen Artikel:   Kommentieren (43) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Rock Lee
Rock Lee
#1 | 14. Sep 2013, 17:22
Ghost: Neuer Name...altes Team. Also wird Rivals auch nur wieder ein schlechter Burnout Klon...
NFS wird in jedem Jahr schlechter...würds mir nichtmal holen, wenn es umsonst wäre.
rate (57)  |  rate (11)
Avatar xTalantica
xTalantica
#2 | 14. Sep 2013, 17:27
Zitat von Rock Lee:
Ghost: Neuer Name...altes Team. Also wird Rivals auch nur wieder ein schlechter Burnout Klon...
NFS wird in jedem Jahr schlechter...würds mir nichtmal holen, wenn es umsonst wäre.


Schlechter als The Run war Most Wanted wohl kaum!
rate (14)  |  rate (22)
Avatar Zergkaninchen
Zergkaninchen
#3 | 14. Sep 2013, 17:29
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Azial
Azial
#4 | 14. Sep 2013, 17:31
Zitat von Zergkaninchen:
Alter halt doch deine Scheiß Fresse. Hot Pursuit und Most Wanted waren super NFS Spiele. Jedes mal nur am rumheulen hier... meine Fresse. Es zwingt dich hier niemand nen Kommentar abzulassen wenn es dir nicht passt.
NFS Rivals wird wieder nen Hammer NFS mit allem was das NFS-Herz begehrt.
Kauf dir Halt Drive Club oder The Crew....

The Run war NICHT von Criterion Games!!


Was hast du den eingenommen ?
rate (39)  |  rate (6)
Avatar deadalous
deadalous
#5 | 14. Sep 2013, 17:34
Zitat von xTalantica:


Schlechter als The Run war Most Wanted wohl kaum!


Ich fand Most Wanted 2012 noch schlechter als THE RUN.
Es kam hin und wieder freude auf bei THE RUN.
Ein gutes Spiel war es trotzdem nicht.

Als ich MW zockte kam ich mir verarscht vor. Gameplay ? Absolute Fehlanzeige!
rate (17)  |  rate (6)
Avatar Luke_2_3
Luke_2_3
#6 | 14. Sep 2013, 17:36
Ich weiß gar nicht warum die bei EA so blöd sind und kein NFS nach altem Schema mit ordentlich optischem Tuning rausbringen.
Man siehts doch auch bei GTA 5. Ein San Andreas Reload sozusagen und der Ansturm ist enorm, obwohl es lediglich (erstmal?!) nur für die Konsole erscheint.
rate (24)  |  rate (4)
Avatar Azial
Azial
#7 | 14. Sep 2013, 17:37
Zitat von Luke_2_3:
Ich weiß gar nicht warum die bei EA so blöd sind und kein NFS nach altem Schema mit ordentlich optischem Tuning rausbringen.
Man siehts doch auch bei GTA 5. Ein San Andreas Reload sozusagen und der Ansturm ist enorm, obwohl es lediglich (erstmal?!) nur für die Konsole erscheint.


Ja vergleich ein GTA mit einem NFS...
rate (8)  |  rate (12)
Avatar DKill3r
DKill3r
#8 | 14. Sep 2013, 17:38
Hachja, die Erinnerungen an die guten NFS Teile wie NFS II SE, NFS III, ...
rate (24)  |  rate (3)
Avatar Grishnare
Grishnare
#9 | 14. Sep 2013, 17:39
Zitat von Azial:


Was hast du den eingenommen ?


Entweder Trollstal Meth, oder Trollstasy bin mir da nicht sicher, da ich die sonstigen Symptome nicht kenne.
rate (13)  |  rate (7)
Avatar Grapefruit
Grapefruit
#10 | 14. Sep 2013, 17:41
Ich stimmer dem zu das die nfs Spiele von Jahr zu Jahr schlechter werden.
Das erste NFS Most Wanted find ich war der beste Teil.
( NFS Shift find ich auch gut ist aber ein anderes Genre).
rate (7)  |  rate (1)
1 2 3 ... 5 weiter »

Borderlands The Pre-Sequel - Season Pass
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Dead Rising 3
28,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
16,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Hardwareversand 19,01 €
ab 6,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Media Markt Online Shop 19,99 €
ab 1,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 19,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Dienstag, 16.09.2014
18:50
18:02
16:32
15:54
14:48
14:27
13:30
13:08
13:01
12:51
12:47
12:44
12:35
11:55
11:55
11:40
10:43
10:40
10:37
10:12
»  Alle News

Details zu Need for Speed Rivals

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 19. November 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Ghost Games
Webseite: http://www.needforspeed.com/de...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 135 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 9 von 1239 in: PC-Spiele | Sport | Rennspiel
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 28 User   hinzufügen
Wunschliste: 16 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Need for Speed Rivals im Preisvergleich: 17 Angebote ab 19,01 €  Need for Speed Rivals im Preisvergleich: 17 Angebote ab 19,01 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten