Need for Speed: World : Im Online-Rennspiel Need for Speed: World treten Sie gegen Fahrer aus der ganzen Welt an. Im Online-Rennspiel Need for Speed: World treten Sie gegen Fahrer aus der ganzen Welt an. Wie bereits im Vorfeld angekündigt hat der Publisher Electronic Arts im Rahmen des Patches 5.16 einen neuen kooperativen Spielmodus in das kostenlose Online-Rennspiel Need for Speed: World eingebaut. Bei »Team Escape« liefern Sie sich gemeinsam mit mindestens einem weiteren Fahrer wilde Verfolgungsjagden mit der Polizei.

Je mehr Raser bei diesen Rennen, die übrigens auf speziellen Strecken ausgetragen werden, am Ende ins Ziel kommen, desto besser fallen die jeweiligen Belohnungen aus. Neben dem fahrerischen Können sind auch Absprachen innerhalb des Teams wichtig für den Erfolg.

Patch-Notes für Need for Speed: World v5.16

  • Der brandneue Ko-op ModusTeam Escape wurde hinzugefügt und ist nun für alle Spieler kostenlos verfügbar

  • Freue dich auf sechs verschiedene Fluchten quer über die Welt

  • Mit der Ankündigung des neuen Modus gibt es zwei neue Powerups (Team Emergency Evade + Team Slingshot)

  • Schau in die Spielanleitung für weitere Instruktionen

  • Der nagelneue Dodge Charger SRT8 Super Bee (Team Escape Edition) ist ab sofort verfügbar und kann mit SpeedBoost beim Fahrzeughändler erworben werden.

  • Es wurden Verbesserungen für die Stabilität des Game Clients unternommen,

  • Ein Fehler wurde bei den Verfolgungsjagden behoben, der das Hitze-Level nach einer Gefangennahme davon abhielt sich zurückzusetzen

  • Ein Fehler wurde bei den Verfolgungsjagden behoben, bei welchen Straßensperren keinen Einfluss auf den Busted-Meter hatten.

  • Ein Fehler wurde behoben, der das Türchen zur Spritnachfüllung beim Dodge Charger SRT8 Super Bee verschwinden ließ, nachdem man das Enervate Bodykit verwendete

  • Ein Fehler wurde behoben, der dafür sorgte, dass die Höhe des ’65 Pontiac GTO’ im Safehouse niedriger schien als im Spiel

  • Ein Fehler wurde behoben, der die Standardfelgen des Lamborghini Murciélago schwarz erscheinen ließ, wenn man sie färbte

  • Ein Fehler wurde behoben, der es unmöglich machte die Felgen des Nissan Skyline R34 zu färben, während man das Kimura Bodykit installiert hatte

  • Das Super Bee Emblem wird nicht länger von der Wagenseite des Dodge Charger SRT8 Super Bee verschwinden, sobald man Bodykits verwendet

  • Die fehlenden Vinyl Thumbnails wurden dem Toyota Supra der SHIFT 2 Edition hinzugefügt

  • Das Aftermarket Shop Icon wurde korrigiert

Interessiert? Hier können Sie sich kostenlos anmelden.

Mehr Artikel, News und Infos rund um kostenlose Spiele finden Sie in unserer neuen Free2Play-Rubrik.

Need for Speed World
Platz da! Wer den Rempeleien zu Rennbeginn aus dem Weg geht, hat bessere Chancen auf den Sieg.