Need for Speed : Need for Speed vergisst trotz Reboot seine Vorgänger nicht und liefert den ikonischen BMW M3 E46 aus Most Wanted. Need for Speed vergisst trotz Reboot seine Vorgänger nicht und liefert den ikonischen BMW M3 E46 aus Most Wanted.

Zum Thema Need for Speed ab 3,74 € bei Amazon.de Der Publisher Electronic Arts und der Entwickler Ghost Games haben ein neues Fahrzeug für den Rennspiel-Reboot Need for Speed angekündigt.

So wird der BMW M3 E46 spielbar sein, den Fans bereits aus Need for Speed: Most Wanted (2005) kennen. Spieler können das Fahrzeug genau wie das Original aussehen lassen, oder aber auch selber tunen. Der neue Screenshot oberhalb der News gibt einen Eindruck vom Münchner Sportfahrzeug.

Für Käufer der Digital Deluxe Edition wird der Wagen zudem etwas früher als für alle anderen Spieler zur Verfügung und direkt zum Spielstart in der Garage stehen. Ebenfalls in der Digital Deluxe Edition enthalten sind die DLC-Inhalte »Styling Pack« und »Performance Pack«, exklusive Fahrzeug-Folien und ID-Sticker, in VIP-Icon und 10 Prozent Rabatt auf alle Tuning-Teile.

Need for Speed wird am 03. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 in den Händlerregalen stehen.

Need for Speed
Screenshots aus dem Showcase-Update des Rennspiels