Need for Speed : Alle DLCs für das Rennspiel Need for Speed sollen kostenlos sein. Alle DLCs für das Rennspiel Need for Speed sollen kostenlos sein.

Zum Thema Need for Speed ab 9,99 € bei Amazon.de Das Rennspiel Need for Speed ist hier zu Lande noch nicht mal auf dem Markt, da sprechen die Entwickler bereits über dessen Zukunft. So dürfen sich die Fans unter anderem auf zahlreiche DLCs freuen, die in den nächsten Wochen und Monaten für die Konsolenversionen erscheinen sollen - und später auch für den PC.

Wie Craig Sullivan von Ghost Games jetzt in einem Interview mit dem Magazin Vice erklärt hat, befinden sich derzeit mehrere DLCs in der Entwicklung. Die große Besonderheit dabei: Die Download-Inhalte werden allesamt nicht einen Cent kosten. Die Entwickler sehen das als einen Dienst am Kunden an.

Wir werden euch alles kostenlos geben. Ich habe die Pläne für die nächsten Wochen und Monate gesehen - da ist nix versteckt. Damit meine ich, dass wir erst gar nicht die Möglichkeit haben, euch im Spiel zur Kasse zu bitten. Es gibt keinen Store. Wir konzentrieren uns darauf, was die Fans von uns verlangen. Die sagen uns bestimmt nicht >Könnt ihr bitte jede Menge Zeug entwickeln und uns dafür abkassieren?< Das sagen sie nicht, also machen wir es auch nicht. (...) Das haben sich die Spieler verdient.

Mehr: Endlich Bußgeld zahlen - Die Vorschau von Need for Speed

Sullivan bekräftige zudem, dass sich diese Haltung auch in zu einem späteren Zeitpunkt nicht ändern wird. Alle DLCs und Content-Updates für Need for Speed werden demnach auch auf lange Sicht kostenlos sein.

Need for Speed
Screenshots aus dem Showcase-Update des Rennspiels