Zum Thema Need for Speed ab 7,78 € bei Amazon.de Auch wenn der aktuellste Teil der legendären Rennspielserie Need for Speed bei Fans und Kritikern eher gemischte Gefühle weckte, lohnt sich vielleicht dennoch ein Blick in das Spiel, um sich ein eigenes Urteil über die Rennphysik und die experimentellen POV-Videos mit echten Schauspielern zu machen. Benutzer des Online-Dienst Origin von EA können sich nun die ersten 10 Stunden der Vollversion kostenfrei herunterladen und anschauen und durch die nächtliche Skyline brettern.

Unser Test: Need for Speed - Frischer Lack, schwacher Motor

Bei Gefallen kann der Fortschritt, der in der Testversion erreicht wurde, auch in das Vollspiel übernommen werden. Die zehn Stunden beziehen sich übrigens auf reine Spielzeit und laufen nicht ab dem ersten Anwerfen des Motors ab. Es ist also auch möglich, das Spiel über mehrere Spielsessions hinweg zu spielen.

Need for Speed
Screenshots aus dem Showcase-Update des Rennspiels