No Man's Sky : Der Startbildschirm von No Man's Sky stellte einige Spieler vor Probleme. Der Startbildschirm von No Man's Sky stellte einige Spieler vor Probleme.

Seit dem Release von No Man's Sky auf der PlayStation 4 fliegen bereits zahlreiche Spieler durch das Universum und entdecken eine Vielzahl von Spezies. Andere hingegen scheitern bereits am Startbildschirm.

Was im ersten Moment nach einem schlechten Scherz klingt, ist laut einigen Berichten bei Reddit.com durchaus ernst gemeint. Bei Start von No Man's Sky erscheint ein weißer Bildschirm mit dem - zugegebermaßen recht kleinen - Text »Initialize...«. Darunter ist zudem das vom PlayStation-Controller bekannte Quadrat zu erkennen.

Lesenswert: No Man's Sky - Die 12 wichtigsten Fragen beantwortet

Startbildschirm als Hürde

Eigentlich ist die weitere Vorgehensweise recht simpel: Um in die Welt von No Man's Sky eintauchen zu können, müssen die Spieler lediglich die besagte Quadrattaste auf dem Controller gedrückt halten. Doch vor allem Benutzer, die sich extra für No Man's Sky eine PlayStation 4 gekauft haben, waren wohl etwas verwirrt oder ratlos.

Wie den Beiträgen bei Reddit.com zu entnehmen ist, haben einige Spieler das Quadrat gar nicht bewusst wahrgenommen und dachten, der Bildschirm würde auf eine Installation oder einen ähnlichen Prozess hinweisen. Hier einige der Kommentare:

Habe vor einigen Tagen einem Typ im Stream zugesehen, wie er seine PS4 neu gestartet hat. Er dachte, sie sei abgetürzt.

WTF! HABE 10 MINUTEN MENES LEBENS VERSCHWENDET

Ich habe mir gerade eine PS4 gekauft, um No Man's Sky spielen zu können. Normalerweise bin ich ein Xbox-Typ. Als ich das Quadrat gesehen habe, dachte ich nicht an die Taste. Lol.

Vielleicht sollte Hello Games darüber nachdenken, die besagte Bildschirmanzeige etwas zu überarbeiten.

Mehr: No Man's Sky - PC-Spieler sollten sich nicht auf Mitternacht-Release einstellen

No Man's Sky - Screenshots aus dem Update 1.1 »Foundation«