Overwatch Lore : Die Lore von Overwatch wird bereits vor Release mit Kurzfilmen, Comics und Kurzgeschichten bereichert. Die Lore von Overwatch wird bereits vor Release mit Kurzfilmen, Comics und Kurzgeschichten bereichert.

Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Kein Blizzard-Spiel ohne eine umfangreiche Hintergrundgeschichte. Die englischsprachigen Communities haben für solche Story-und-Setting-Projekte den Begriff Lore, uns fehlt da eine richtig gute Übersetzung, aber feststeht: Selbst der teambasierte Multiplayer-Shooter Overwatch geht mit einer Fülle von Comics, Filmen und Kurzgeschichten an den Start, die den Fans die Charaktere und Welt näherbringen sollen. Und das, obwohl es im Spiel selbst gar keine Kampagne gibt.

Sei's drum: Das, was es in diesen Story-Materialien zu sehen, hören und lesen gibt, ist ziemlich gut gemacht. Besonders die Animationsfilme bei YouTube sind ein echter Hingucker. Die Teamgefechte im Spiel Overwatch werden eingebettet in eine Welt von Konflikten, in der Omnics (Maschinen) gegen Menschen Krieg führen. In der die Overwatch als Elite-Einheit die Bedrohung bekämpft, nur um Jahre später nach ihrer Auflösung mitansehen zu müssen, wie die Gegenwart nach und nach erneut im Terror versinkt. So viel zur Ausgangslage.

Weil wir niemandem das Erleben der einzelnen Story-Happen spoilern wollen, verzichten wir in diesem Artikel auf eine umfangreiche Inhaltswiedergabe und tragen stattdessen eine Guide-Übersicht zusammen, mit der jeder auf eigene Faust die kostenlosen Lore-Materialien anschauen kann. Bis zum finalen Release des Spiels sind laut Activision noch einige weitere Filme und Comics geplant - dementsprechend halten wir dieses Special kontinuierlich aktuell.

Overwatch Lore - Das aktuellste Video

An dieser Stelle steht immer der aktuellste Story-Clip zu Overwatch. Jüngst ist das der dritte Animationsfilm. Diesmal geht's um den Charakter Genji und seinen Bruder Hanzo. Auch hier fliegen wieder die Fetzen. Klare Empfehlung der Redaktion:

Overwatch Lore - Trailer

Die Trailer sind nicht nur vermarktungstechnisch der Beginn der Overwatch-Kampagne, sie eignen sich auch prima als Einstieg in das Story-Universum von Blizzards Shooter. Den Anfang macht hier der große Cinematic Trailer, der zwar chronologisch bereits mitten im Konflikt des Spiels stattfindet, aber die perfekte Einstimmung für die Grundstimmung der Overwatch Lore ist.

Ebenfalls unterhaltsam: Winstons Aufruf, sich der Overwatch anzuschließen. Der Trailer ist zwar nur halb in der Story verankert und eher ein Aufruf an die Spieler, aber macht trotzdem Stimmung.

Außerdem gibt es noch diesen Theatrical Teaser, der uns in knappen 60 Sekunden durch einige Schauplätze der Overwatch-Welt führt.

Overwatch Lore - Comics

Die Comics zu Overwatch bestehen aus jeweils 10-seitigen, kostenlosten Web-Strips, die die Hintergründe einzelner Charaktere illustrieren. Den Anfang macht mit Ausgabe 1 »McCree - Train Hopper«, dessen Geschichte einen spektakulären Zugraub inszeniert, in die der moderne Revolverheld unfreiwillig involviert wird.

Ausgabe 2 des digitalen Comics »Reinhardt - Dragon Slayer« handelt von - Überraschung - Reinhardt, einem der Gründungsmitglieder der Overwatch. In der Story wird er durch unglückliche Umstände wieder in den aktiven Dienst zurückbeordert. Finden wir, denn als spielbare Figur macht der Kerl einiges her.

Ausgabe 3 könnte hingegen direkt aus einem Bankräuber-Film stammen. »Junkrat & Roadhog - Going Legit« handelt von dem gleichnamigen, ungleichen Duo, das von einem stinkreichen Geschäftsmann für einen Einbruch angeheuert wird. Besonders charmant sind die Dialoge zwischen den beiden schrägen Vögeln.

Overwatch Lore : McCree ist der Jonah Hex des Overwatch-Universums. Und mindestens genauso schießwütig. McCree ist der Jonah Hex des Overwatch-Universums. Und mindestens genauso schießwütig.

» Overwatch Lore - Hier geht's zur Comic-Übersicht

Overwatch Lore - Kurzfilme

Die Glanzlichter der bisherigen Overwatch-Story sind sicherlich die animierten Kurzfilme, die uns einzelne Charaktere näherbringen. Darin erfahren wir Näheres zur Vergangenheit der Storyworld, aber auch Details zu den Konflikten der Gegenwart. Inwieweit diese Story-Spotlights ins fertige Spiel integriert werden, steht allerdings noch nicht fest.

Den Anfang macht hier der knapp achtminütige Short Recall, der die Entstehungsgeschichte des Helden Winston erklärt und gleichzeitig die Ereignisse des Spiels lostritt. Überaus sehenswert.

Neuer ist hingegen der Kurzfilm Alive, der die tödliche Scharfschützin Widowmaker bei ihrer brutalen Arbeit zeigt. Die Ereignisse des Films sind direkt mit der Omnic-Overwatch-Krise verbunden. Ebenfalls sehr sehenswert.

Zusätzlich gibt es noch ein Hintergrundvideo zum ominösen Charakter Soldier: 76, das dessen Entstehungsgeschichte und andere wichtige Hintergründe verrät. Dieser Clip ist zwar kein vollwertiger Kurzfilm, aber trotzdem sehr interessant, denn 76 wirkt bisher wie einer der wichtigsten Helden des Overwatch-Universums.

Der dritte große Animationsfilm trägt den Titel Drachen und behandelt die kriminelle Hintergrundgeschichte der asiatischen Brüder Genji und Hanzo. Wer auf Katana-Schwerter, Ninjas und Samurai-Ästhetik steht, sollte sich den Clip nicht entgehen lassen.

Overwatch Lore - Kurzgeschichten und Blog-Posts

Eine besonders nette Idee sind einige Einträge auf dem englischen Overwatch-Blog. Hier verbergen sich nämlich ab und an spannende Kurzgeschichten oder Beiträge, die von fiktiven Autoren aus dem Overwatch-Universum geschrieben sind. Zum Beispiel posted Mei-Ling Zhou ein kurzes Journal über ihre Reisen zum Berg Logan.

Ein anderes Special handelt von der geplanten World Tour des brasilianischen DJs Lúcio, der in Overwatch nicht nur als Held spielbar ist, sondern im Vorfeld auch fiktives Debut Album promoten will. Im Blog-Posting findet man unter anderem Soundcloud-Ausschnitte seines Werks. Definitiv eine charmante Vermarktungsidee.

Ein Highlight ist auch die Story Fading Glory: On the Trail of Jack Morrison, in der die fiktive Autorin Olympia Shaw über den größten Helden und Gründer der Overwatch schreibt: Jack Morrison. Der Quasi-Nachruf erzählt nicht nur die Vorgeschichte einer der wichtigsten Figuren des Overwatch-Universums, sie gibt uns auch generelle Einblicke in die Welt des Shooters. Sehr lesenswert.

Overwatch Lore : Mei-Ling unternimmt eine wichtige Mission zum Mount Logan. Mei-Ling unternimmt eine wichtige Mission zum Mount Logan.

Daran knüpft direkt ein fiktiver News-Bericht über den Diebstahl einer experimentellen Waffe. Dieser Zwischenfall hängt offenbar direkt mit dem mysteriösen Solider: 76 zusammen. Mehr wollen wir hier auch nicht verraten.

Wer noch tiefer in die Materie einsteigen will, findet im Internet diverse Zusammenfassungen - beispielsweise von wichtigen Panels. Außerdem eignen sich natürlich auch die offiziellen Character Sheets von Blizzard, um sich mit den über 20 Helden vertraut zu machen.

» Overwatch Lore - Alle Charakter-Stories auf Deutsch

» Overwatch Lore - Die deutsche Wiki-Seite mit vielen Infos

» Overwatch Lore - Das englische Wiki mit noch mehr Infos