Zum Thema » Vorschau zu Overwatch Das nächste Blizzard-Meisterwerk? Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Es dauert nicht mehr lange, dann erscheint Blizzards erster Multiplayer-Shooter Overwatch. Vor dem Release am 24. Mai für PC, PS4 und Xbox One startet der Titel ab dem 3. Mai in eine Vorbesteller- und ab dem 5. Mai in eine Open-Beta.

Darin lassen sich die einzelnen Klassen und Maps des Shooters wie schon in den bisherigen Alpha- und Betaphasen ausprobieren. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Informationen zu Preload, Umfang und Dauer der Beta zusammengefasst.

Wann startet und endet die Beta von Overwatch?

Wer Overwatch bis zum 29. April vorbestellt hat, kann bereits ab Dienstag, 3. Mai um 1:00 Uhr morgens loslegen. Für alle anderen beginnt die Betaphase dann ab Donnerstag, 5. Mai, um 1:00 Uhr morgens. Das Ende der Beta ist für Montag, 9. Mai, um 19:00 Uhr abends angesetzt.

Wo finde ich den Download für den Beta-Client von Overwatch?

Für die PC-Version wird ein kostenloser Battle.net-Account (lässt sich hier anlegen), sowie die Battle-net-Software benötigt (Download hier). In der Software beginnt die Installation der Beta mit einem Klick auf das Overwatch-Symbol auf der linken Seite.

Die Clients für PS4 und Xbox One findet man die Beta in den digitalen Stores der jeweiligen Systeme. Wer nicht fündig wird, benutzt die Suche. »Overwatch: Offene Beta« ist dann der entsprechende Beta-Client.

Wie sind die Systemvoraussetzungen von Overwatch?

Hier gibt es alle Infos zu den Hardware-Anforderungen von Overwatch.

Wie groß ist der Download der Overwatch-Beta?

Auf dem PC ist der Download 6 Gigabyte groß.

Brauche ich Xbox Live Gold oder PS Plus?

Auf der PS4 wird keine PS-Plus-Mitgliedschaft benötigt, um die Beta zu spielen, auf der Xbox One hingegen ist eine Xbox Live-Mitgliedschaft Pflicht.

Wie ist der Umfang der Open Beta von Overwatch?

Entwickler Blizzard zufolge hat man in der Open Beta Zugriff auf alle Inhalte, die auch zum Startzeitpunkt des Spiels zur Verfügung stehen. Das bedeutet insgesamt 12 Maps, 21 Helden, vier Modi, Ranglistenspiele, Custom Matches, Brawl der Woche und Lootboxen.

Wird der Beta-Fortschritt in die Vollversion übernommen?

Nein, sowohl Statistiken als auch Fortschritt werden nach dem Ende der Beta von Blizzard zurückgesetzt.

Alle Overwatch-Charaktere und ihre Fähigkeiten

Sombra - Offensiv
Maschinenpistole: Sombras vollautomatische Maschinenpistole hat eine leichte Streuung.

Hacken: Sombra hackt Gegner, damit diese kurzzeitig keine Fähigkeiten einsetzen können. Sie kann auch Erste-Hilfe-Pakete hacken, um sie für Gegner nutzlos zu machen.

Thermooptische Camouflage: Sombra wird für kurze Zeit unsichtbar. Gleichzeitig erhält sie für diesen Zeitraum einen beträchtlichen Geschwindigkeitsschub. Wenn sie angreift, offensive Fähigkeiten einsetzt oder Schaden nimmt, wird die Tarnung aufgehoben.

Teleportation: Sombra stellt einen Teleportationsempfänger auf. Sie kann sich unverzüglich zum Standort dieses Empfängers zurückteleportieren, solange er aktiv ist (auch in der Luft möglich).

EMP: Sombra setzt in einem großen Radius einen elektromagnetischen Impuls frei, wodurch feindliche Barrieren und Schilde zerstört werden. Außerdem werden alle Feinde im Wirkungsbereich gehackt.