Overwatch : Laut Blizzard Entertainment ist die Open-Beta von Overwatch mit der Release-Version nahezu identisch. Laut Blizzard Entertainment ist die Open-Beta von Overwatch mit der Release-Version nahezu identisch.

Zum Thema Overwatch ab 4,28 € bei Amazon.de Noch bis zum 9. Mai 2016 läut die Open-Beta des Helden-Shooters Overwatch. Dabei stellt sich die Frage, ob und welche Änderungen es bis zum Release am 24. Mai noch geben wird.

Die Antwort darauf lieferte jetzt der zuständige Game Director Jeff Kaplan von Blizzard Entertainment. Im offiziellen Forum erklärte er, dass die Open-Beta und die Release-Version von Overwatch prinzipiell identisch seien. Allerdings werde es bis zur Veröffentlichung des Shooters noch diverse Bugfixes geben. Außerdem gab er einen kleinen Ausblick auf die Zeit nach dem Release.

Ja. Die Version, die ihr gerade spielt, ist genau das, was beim Launch live gehen wird (es wird noch einige Bugfixes und so geben). Es gibt auch Competitive Play, das bereits als Feature in der Closed-Beta verfügbar war. Wir haben es bei der Open-Beta rausgenommen, da wir massig großartiges Feedback erhalten haben, wie wir das System noch verbessern können. (...) Wir arbeiten zudem an zahlreichen neuen Features und Inhalten, die nach dem Launch erscheinen werden. Es wird ein großartiger Sommer werden.

Von welchen Inhalten Kaplan spricht, ist bisher nicht bekannt. Es ist durchaus denkbar, dass Blizzard bereits an weiteren Helden und Spielmodi arbeitet.

Passend dazu: Overwatch - Alle Infos zur Open-Beta

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.