Overwatch : Im neuesten Trailer zu Overwatch findet sich die nächste Sombra-Fährte. Im neuesten Trailer zu Overwatch findet sich die nächste Sombra-Fährte.

Ein neues Update, eine neue Fährte für die Heldin Sombra. Nach dem Event-Start zu den Olympischen Sommerspielen in Overwatch rätselt die Community erneut den geheimnisvollen Charakter, der bisher nur angeteasert wurde.

Der erste Hinweis stammt aus dem Sommerspiel-Trailer und zeigt sich in einem einzigen Frame, das wir oberhalb hinzugefügt haben. Blizzard hat bereits in der Vergangenheit die meisten Hinweise auf Sombra in Codes gepackt und in Trailern versteckt.

Die Zeichenfolge ist eine Base64-Kodierung, die entschlüsselt eine weitere Zeichenfolge ergibt, angeführt vom englischen Wort »Salted«. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um eine OpenSSL-Kodierung, für die ein Schlüssel benötigt wird. Wo findet sich der Schlüssel?

Norden, Süden, Westen, Osten - Sombra?

Das weiß momentan niemand, es gibt aber weitere Hinweise. Wer den Trailer ganz genau anschaut, erkennt bei mehreren Charakter-Spotlights Angaben von Himmelsrichtungen. Zusammengesetzt ergibt sich folgendes Bild:

Overwatch : Bildquelle: gamedetectives.net Bildquelle: gamedetectives.net

Bevor jemand denkt, es handle sich schlicht um einen Zufall: Die Richtungsangaben sind nur in der englischen Version des Trailers für die PC-Version zu sehen, alle anderen Trailer-Version haben keine Hinweise. Zum Zeitpunkt der News ist noch niemand auf die Lösung des Bilderrätsels und des Code-Schlüssels gekommen.

Codes, Codes, Codes - bisher immer lösbar

Zuletzt fand sich ein Sombra-Teaser im Entwickler-Video zu Ana. Dort werden für ein Einzelbild mehrere horizontale Barcodes gezeigt, gescannt ergeben sich Hexadezimalzahlen, die als Binärcode ausgegeben werden können. Eine grafische Darstellung des Binärcodes in schwarze und weiße Pixel ergibt einen QR-Code, der bei einem Scan wiederum einen spanischen Text ausgibt:

¿Estuvo eso facilito? Ahora que tengo su atención, déjenme se las pongo más difícil.

Übersetzt:

War das einfach? Jetzt, da ich eure Aufmerksamkeit habe, kann ich den Schwierigkeitsgrad anziehen.

Damals hatte die Schnitzeljagd nur vier Stunden gedauert. Spieler hatten zuerst vermutet, dass Sombra der Codename von Ana Amari während ihrer Zeit im Untergrund war. Jeff Kaplan von Blizzard hatte aber klargestellt, dass hier die Fährten zweier Charaktere miteinander vermischt wurden. Spieler sollten auch in Zukunft die Augen offen halten.

Ein weiterer Teaser deutet darauf hin, dass Sombra der 23. Held - sprich der nächste Neuzugang - von Overwatch wird.

Alles etwas eindeutiger: Exploit in Lucioball führt zu Heldenmix

Sombra - Offensiv
Maschinenpistole: Sombras vollautomatische Maschinenpistole hat eine leichte Streuung.

Hacken: Sombra hackt Gegner, damit diese kurzzeitig keine Fähigkeiten einsetzen können. Sie kann auch Erste-Hilfe-Pakete hacken, um sie für Gegner nutzlos zu machen.

Thermooptische Camouflage: Sombra wird für kurze Zeit unsichtbar. Gleichzeitig erhält sie für diesen Zeitraum einen beträchtlichen Geschwindigkeitsschub. Wenn sie angreift, offensive Fähigkeiten einsetzt oder Schaden nimmt, wird die Tarnung aufgehoben.

Teleportation: Sombra stellt einen Teleportationsempfänger auf. Sie kann sich unverzüglich zum Standort dieses Empfängers zurückteleportieren, solange er aktiv ist (auch in der Luft möglich).

EMP: Sombra setzt in einem großen Radius einen elektromagnetischen Impuls frei, wodurch feindliche Barrieren und Schilde zerstört werden. Außerdem werden alle Feinde im Wirkungsbereich gehackt.