PlanetSide 2 - Free2Play

Multiplayer-Shooter  |  Release: 20. November 2012  |   Publisher: ProSiebenSat.1 Games GmbH

PlanetSide 2 - Sony kündigt neue Waffen für den Online-Shooter an

John Smedley kündigte via Twitter mehrere neue Waffen für den Online-Shooter PlanetSide 2 an. Darunter befinden sich unter anderem neue Scharfschützengewehre und Anti-Fahrzeug-Waffen.

Von Andre Linken |

Datum: 06.12.2012 ; 12:49 Uhr


PlanetSide 2 : Bald gibt es neue Waffen für den Online-Shooter PlanetSide 2. Bald gibt es neue Waffen für den Online-Shooter PlanetSide 2. Bereits im Verlauf des heutigen Tages wird der Entwickler Sony Online Entertainment einige neue Waffen bei dem Online-Shooter PlanetSide 2 einführen. Dies gab vor kurzem John Smedley, der Geschäftsführer von Sony Online Entertainment, im Rahmen mehrerer Tweets bekannt.

Am 6. Dezember 2012 wird das Team das Arsenal unter anderem mit neuen Scharfschützengewehren und Karabinern ausbauen. In der nächsten Woche sollen dann Anti-Fahrzeug-Waffen folgen. Zu diesen wird laut einem weiteren Tweet von John Smedley auch eine Waffe speziell gegen Lufteinheiten zählen. Konkrete Details oder gar Modelle nannte Smedley allerdings nicht. Sobald diesbezüglich neue Informationen vorliegen, finden Sie diese natürlich umgehend auf GameStar.de.

An dieser Stelle legen wir Ihnen nochmals unser ausführliches Special von PlanetSide 2 auf GameStar.de ans Herz. Darin finden Sie unsere Erfahrungsberichte von den ersten Schlachten, in die wir uns pünktlich zum Release des Spiels am 20. November 2012 gestürzt haben.

» Special von PlanetSide 2 auf GameStar.de lesen

PlanetSide 2
Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Foxedge
Foxedge
#1 | 06. Dez 2012, 13:02
Weiß nicht wie's den anderen geht, aber meiner Meinung nach: Brilliante Idee, schlechte Umsetzung.

Die UI's sind nicht wirklich sonderlich gut gestaltet, die Peformance lässt zu wünschen übrig, denn auch wenn sie gut läuft, läuft sie nicht so flüssig wie sie sein sollte und das bremst dann doch dauerhaft den Spaß aus.

Und zum anderen erwarte ich bei allem was "MMO" im Namen trägt wenigstens ein wenig (!) Character Customization. Damit ich mich mit meiner Figur identifizieren kann und nicht jeder andere der tausenden Spieler 1:1 wie ich aussieht. Hier kann man aber nur zwischen 4 ethnischen Gruppen wechseln. Heißt Asiate, Kaukasisch und so weiter.. Das finde ich ziemlich schwach. Da hätte man wenigstens noch paar Sachen für das Erscheinungsbild mitgeben können, wie Frisur, Haarfarbe und so weiter. Auch wenn das in einem Shooter zweitrangig ist, das gehört einfach dazu, wenn es schon nichtmal ne Story oder sonstwas gibt.

Man wird hier einfach mit einem austauschbaren 0815-Soldaten in die Schlacht geworfen und kann dann ewig auch dem Schlachtfeld rumlaufen und gegen seine Klone kämpfen. Das ist aber nur der kleinere Teil meiner Kritik, damit könnte man leben wenn der Rest rundlaufen würde.

Darüber hinaus fehlt mir ein Ingame-Tutorial, wie z.B Basen eingenommen werden, und auch finde ich lassen sich die Punkte viel zu schwer verdienen als dass man sich damit in absehbarer Zeit was anständiges leisten könnte.

Trotzdem, nette Idee. Mich reizt es leider nicht mehr, habs nach paar Tagen wieder deinstalliert auch wenn die Euphorie anfangs groß war.



Edit:
Versteht mich nicht falsch, mir ist klar dass es kein mmoRPG ist. Ich sagte legidlich dass es schwer ist sich in die Spielewelt reinzufühlen wenn es keine Story gibt, jeder aussieht wie ich und ich meinen Charakter nicht frei erstellen kann. Es sollte wenigstens EINE Sache davon gegeben sein, um irgendwie einen Bezug zu dem Spiel aufzubauen. Das würde dem ganzen einfach mehr Tiefe verleihen.

Und wenn etwas "MMO" ist, also mit hunderten Spielern gleichzeitig, ist es umso wichtiger dafür zu sorgen, dass ein Spieler sich nicht wie ein Klon fühlt.
rate (8)  |  rate (29)
Avatar Meraun
Meraun
#2 | 06. Dez 2012, 13:08
Ihr würdet lieber mal den Test liefern`^
rate (13)  |  rate (2)
Avatar Effigy
Effigy
#3 | 06. Dez 2012, 13:12
Zitat von Foxedge:

Und zum anderen erwarte ich bei allem was "MMO" im Namen trägt wenigstens ein wenig (!) Character Customization. Damit ich mich mit meiner Figur identifizieren kann und nicht jeder andere der tausenden Spieler 1:1 wie ich aussieht. Hier kann man aber nur zwischen 4 ethnischen Gruppen wechseln. Heißt Asiate, Kaukasisch und so weiter.. Das finde ich ziemlich schwach. Da hätte man wenigstens noch paar Sahen fürs Gesicht mitgeben können, wie Frisur, Haarfarbe und so weiter. Auch wenn das in einem Shooter zweitrangig ist, das gehört einfach dazu, wenn es schon nichtmal ne Story oder sonstwas gibt.


Alle Klassen tragen im Spiel Helme. Die kann man anmalen oder sich ganz neue kaufen. Von daher sehe ich nicht viel Sinn darin, verschiedene Gesichter einzuführen.

Ps: Wenn nicht mal Battlefield 3 mit seinen maximal 64 Spielern verschiedene Gesichter (ausser eben das typische Klassenaussehen) bietet, dann wäre die Performance, die du ansprichst, bei 2000 verschiedenen Gesichtern auch nicht unbedingt besser.
rate (18)  |  rate (1)
Avatar Meraun
Meraun
#4 | 06. Dez 2012, 13:13
Zitat von Foxedge:
Weiß nicht wies den anderen geht, aber meiner Meinung nach: Brilliante Idee, schlechte Umsetzung.

Die UIs sind nicht wirklich sonderlich gut gestaltet, die Peformance lässt zu wünschen übrig, denn auch wenn sie gut läuft, läuft sie nicht so flüssig wie sie sein sollte und das bremst dann doch dauerhaft den Spaß aus.

Und zum anderen erwarte ich bei allem was "MMO" im Namen trägt wenigstens ein wenig (!) Character Customization. Damit ich mich mit meiner Figur identifizieren kann und nicht jeder andere der tausenden Spieler 1:1 wie ich aussieht. Hier kann man aber nur zwischen 4 ethnischen Gruppen wechseln. Heißt Asiate, Kaukasisch und so weiter.. Das finde ich ziemlich schwach. Da hätte man wenigstens noch paar Sahen fürs Gesicht mitgeben können, wie Frisur, Haarfarbe und so weiter. Auch wenn das in einem Shooter zweitrangig ist, das gehört einfach dazu, wenn es schon nichtmal ne Story oder sonstwas gibt.

Man wird hier einfach mit einem austauschbaren 0815-Soldaten in die Schlacht geworfen und kann dann ewig auch dem Schlachtfeld rumlaufen und gegen seine Klone kämpfen.

Darüber hinaus fehlt mir ein Ingame-Tutorial, wie z.B Basen eingenommen werden, und auch finde ich lassen sich die Punkte viel zu schwer verdienen als dass man sich damit in absehbarer Zeit was anständiges leisten könnte.

Trotzdem, nette Idee. Mich reizt es leider nicht mehr, habs nach paar Tagen wieder deinstalliert auch wenn die Euphorie anfangs groß war.


Nun es ist ein Multiplayer-Shooter und kein Rollenspiel...
Warum sollte den ein Shooter Character Customization haben?
(Rein äusserlich kann man es überigens machen)

Im Spiel trägt man eine Helm und ist in Massenschlachten mit Panzern und Flugzeugen... das letzte, mein Freund, was da irgendjemanden interessieren wird ist deine Frisur....

Hoffensichtlich hast du net ganz verstande was für ein Spiel dich hier erwartet..

Beim Tutorial muss ich dir recht geben.
Es sei jedoch erwähnt das man das Spiel für ein gutes Erlebnis
ohnehin mit einem Team und TS3 oder ähnlich spielen sollte.

Dann ist es der beste Multiplayerhooter seit JAHREN
rate (13)  |  rate (1)
Avatar Cernan01
Cernan01
#5 | 06. Dez 2012, 13:15
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Draco2007
Draco2007
#6 | 06. Dez 2012, 13:21
Ihr solltet mal lernen MMO von RPG und FPS abzugrenzen

MMO bedeutet nichts weiter als das riesige Spielerzahlen online aufeinander treffen. Das sagt NICHTS über das eigentliche Spiel aus.
Planetside 2 ist eben ein MMOFPS und KEIN MMORPG, bei dem man Customization im gleichem Umfang wie in einem Rollenspiel braucht.
Also nochmal MMO != MMORPG, es ist nichts weiter als ein "Präfix" für Spiele.


Der Leistungspunkt wurde auch schon angesprochen.
Die Anzahl der verschiedenen Helme und Texturen ist sehr begrenzt, das macht es sehr viel einfacher alles im Speicher zu halten und Ladezeiten für Gegner extrem kurz zu halten. Die Folgen, wenn man das nicht macht, hat uns GW2 gezeigt. Bei Massenschlachten fehlen halt mal schnell die kompletten Gegner, bzw ploppen die erst 2 Meter vor einem wieder auf.
Planetside 2 verwendet zwar eine ähnliche "Technik", aber mir ist bisher noch nichts aufgefallen, dass Gegner nicht sichtbar wären.


Ach ja ein Test von Malte Witt wäre langsam echt was. Wenn er schon mit uns im Outfit spielt....
Deshalb hier mal Grüße an Malte von Vanus Revenge! :p
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Lockenheada
Lockenheada
#7 | 06. Dez 2012, 13:21
Noch teurer? Ich mag das Spiel aj aber die Preise sind nen schlechter Witz
rate (1)  |  rate (6)
Avatar Treyu
Treyu
#8 | 06. Dez 2012, 13:28
Zitat von Lockenheada:
Noch teurer? Ich mag das Spiel aj aber die Preise sind nen schlechter Witz


Definitiv. Man bezahlt 12€ wenn man ne Waffe haben möchte und die dann noch in der Optik ändert. Und das ist eine Waffe für 1 Klasse, für einen Charakter!
Ebenso braucht man für die Waffen noch viel zu viele Zertpunkte. man muss teilweise 10 Stunden Spielen nur um eine Waffe freizuschalten. Da muss noch ausgebessert werden.

Außerdem sollte es nen Reset für die Zertifizierungen geben. den ersten umsonst, danach gegen gebühr.

PS: Ich habe keine Probleme bei der Performance und habe alles auf maximal stehen. (Spiele auf Cobalt)

Specs sind:
i5 3570k
Geforce GTX 560 TI
8gb Ram
rate (5)  |  rate (2)
Avatar Malte W.
Malte W.
#9 | 06. Dez 2012, 13:30
Test kommt bald! :)
rate (11)  |  rate (1)
Avatar krabbelkoenig
krabbelkoenig
#10 | 06. Dez 2012, 13:30
Zitat von Foxedge:
Hier kann man aber nur zwischen 4 ethnischen Gruppen wechseln. Heißt Asiate, Kaukasisch und so weiter.. Das finde ich ziemlich schwach. Da hätte man wenigstens noch paar Sahen fürs Gesicht mitgeben können, wie Frisur, Haarfarbe und so weiter. Auch wenn das in einem Shooter zweitrangig ist, das gehört einfach dazu, wenn es schon nichtmal ne Story oder sonstwas gibt.

Was bringt dir das wenn jede Klasse einen Helm trägt? Bei vielen Klassen sieht man auch nicht mal das Gesicht mit dem Standardhelm.
Und eine Story gibts, muss man halt nachlesen.

Zitat von Foxedge:
Man wird hier einfach mit einem austauschbaren 0815-Soldaten in die Schlacht geworfen und kann dann ewig auch dem Schlachtfeld rumlaufen und gegen seine Klone kämpfen.

Dafür gibts eben die Items im Store. Okay, für Helme und Rüstungen ist die Auswahl dünn aber mit Decals und Camo kann man seinen Character schon gut individualisieren. Wer das Spiel kostenlos spielt muss eben damit leben mit einem "Klon" durch die Gegend zu laufen.

Und bei den Preisen muss ich zustimmen. Hab meinen Station Cash zwar bei einem Tripple Sale (also 6000 gekauft, nur 2000 bezahlt) gekauft aber dennoch: 7 USD für eine Waffe für einen Charakter ist echt hart. Gerade bei Klassenspezifischen Waffen (nicht wie zB bei Schrotflinten) steht einem das Ding dann auch nur für eine Klasse zur Verfügung. Das ist schon echt heftig.
rate (4)  |  rate (1)

KOCH MEDIA GMBH (SOFTWARE) Saints Row: The Third (Hammerpreis)
2,00 €
zzgl. 4,99 € Versand
bei Media Markt Online Shop
Sacred 3
31,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
DIREKT ZUM SPIEL
Kategorie: Free2Play Genre: Action Release: 20.11.2012
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
7,77 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei amazon.de 4,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei digitalo.de 5,39 €
ab 4,90 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei voelkner - direkt günstiger 5,39 €
ab 4,95 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu PlanetSide 2

Plattform: PC (PS4)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 20. November 2012
Publisher: ProSiebenSat.1 Games GmbH
Entwickler: Sony Online Entertainment
Webseite: http://www.planetside2.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 141 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 7 von 169 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 9 Einträge
Spielesammlung: 107 User   hinzufügen
Wunschliste: 17 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
PlanetSide 2 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 4,99 €  PlanetSide 2 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 4,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten