Planetside 2 : Viele Planetside-2-Spieler erhielten ganz unerwartet eine riesige Anzahl von Cert-Punkten für ihren Account. Das brachte die Ingame-Wirtschaft gehörig durcheinander. Viele Planetside-2-Spieler erhielten ganz unerwartet eine riesige Anzahl von Cert-Punkten für ihren Account. Das brachte die Ingame-Wirtschaft gehörig durcheinander. Die beiden Ingame-Währungen des Free2Play-Shooters Planetside 2, sind einer von den Entwicklern unabsichtlich ausgelösten, hausgemachten Inflation zum Opfer gefallen: Die Entwickler, die eigentlich nur einigen Spielern Wiedergutmachungszahlungen für doppelt angeschafftes Ingame-Equipment in Höhe von wenigen Tausend Cert-Punkte gutschreiben wollten, fluteten viele Accounts mit teilweise über 100.000 Cert-Punkten.

Planetside 2 operiert mit 2 Währungen: Station Cash kann direkt mit echtem Geld erkauft werden, während Cert-Punkte durch das Spielen des Spiels angesammelt werden können - zum Kauf von Waffen und Ausrüstug taugen beide.

Der Fehler entstand, als Sony Online Entertainment, die Betreiber von Planetside 2, einen Mißstand beheben wollten:

Bisher war im Spiel gekaufte Bonus-Ausrüstung nicht an den Spieler-Account, sondern den jeweiligen Spielcharakter gebunden. Das machte es erforderlich, den gleichen Gegenstand mehrfach für alle Charaktere eines Accounts kaufen zu müssen. Nach einer Umstellung durch SOE war pro Account nur noch ein Exemplar jedes Ausrüstungsgegenstands nötig, den alle Charaktere nutzen konnten. Spieler, die Gegenstände mehrfach erworben hatten, sollten daher eine Kompensation in Form von Cert-Punkten im Wert der doppelt gekauften Items erhalten.

Stattdessen erhielten viele Spieler, auch solche, denen überhaupt keine Wiedergutmachungszahlung zustand, eine wahre Geldschwemme.

Planetside-2-Entwickler Matt Higby sagte, eine Stornierung der Zahlungen käme nicht in Betracht - sie würden sich eine andere Methode ausdenken müssen, um ihren Fehler wieder auszubügeln.

Durch die massiven Cert-Zahlungen gerieten die Leaderboards des Spiels völlig durcheinander, da sich viele Spieler auf einen Schlag mit Top-Ausrüstung eindecken konnten. Dazu kommt, dass durch den Mega-Influx so vieler Cert-Punkte die mit echtem Geld bezahlten Station-Cash-Guthaben stark entwertet wurden.