Project Cars
Auf den höheren KI-Schwierigkeitsgraden müssen wir uns jedes Überholmanöver hart erarbeiten.

Das via Crowdfunding (knapp 4 Millionen Dollar) finanzierte Rennspiel Project Carsvon Entwickler Slightly Mad sollte eigentlich gegen Ende März 2013 für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und sogar Nintendos Wii U erscheinen.

Nun verkündete das Studio, dass der Termin gekippt werden musste -- und zwar auf Ende des kommenden Jahres. Für Spieler, die Project Cars mitfinanziert haben, ist das allerdings weniger tragisch, denn die dürfen bereits diverse Vorab-Versionen spielen.

Diesen ist es auch zu verdanken, dass immer wieder massig Bildmaterial entsteht. Slightly Mad hat daraus erneut knapp 30 optisch beeindruckende Community-Screenshots herausgepickt und veröffentlicht, die es nun auch in unserer obigen Galerie zu bestaunen gibt.

Quelle: DSOGaming