Project Cars : Project Cars erscheint angeblich am 21. November 2014 für den PC, die PS4 und die Xbox One. Project Cars erscheint angeblich am 21. November 2014 für den PC, die PS4 und die Xbox One.

Update 5. September 2014: Mittlerweile ist aus dem Gerücht ein Fakt geworden. Der Entwickler Slightly Mad Studios hat jetzt via Twitter offiziell den Release-Termin von Project Cars bekanntgegeben. Demnach erscheint das Rennspiel am 18. November 2014 in Nordamerika und am 21. November in Europa für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One. Die Version für die Wii U wird hingegen erst im Jahr 2015 auf den Markt kommen.

Originalmeldung: Project Cars, die von Slighlty Mad Studios entwickelte und per Crowdfunding finanzierte Rennspiel-Simulation, hat endlich einen finalen Release-Termin: Nachdem das Spiel bisher lediglich für den Zeitraum November 2014 angekündigt wurde, hat der Publisher Bandai Namco die Veröffentlichung offenbar gegenüber dem britischen Händler Game auf den 21. November 2014 datiert. Dieser

wiederum trug das Datum via twitter.com an die Öffentlichkeit - und löschte den entsprechenden Tweet mittlerweile wieder.

Gut möglich also, dass das Erscheinungsdatum noch gar nicht offiziell bekannt gegeben werden sollte und eine tatsächliche Ankündigung in Kürze folgt.

Allerdings: Beim genannten Termin handelt es sich ohnehin um das Release-Datum für Großbritannien. In Deutschland könnte das Rennspiel also durchaus etwas früher oder später erscheinen. Allerdings auch nur für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Die Wii-U-Version wird noch bis 2015 auf sich warten lassen.

» Die Vorschau von Project Cars auf GameStar.de lesen

Project Cars
Auf den höheren KI-Schwierigkeitsgraden müssen wir uns jedes Überholmanöver hart erarbeiten.