Pillars of Eternity (Project Eternity) - PC

Rollenspiel  |  Release: 1. Halbjahr 2015  |   Publisher: -

Project Eternity - Entwickler: »Es ist egal, ob das Spiel ein Flop wird«

Laut dem Gamedesigner und Autor Chris Avellone spielt es für die Entwickler von Obsidian Entertainment keine Rolle, ob sich Project Eternity gut verkauft – schließlich seit es ja durch Kickstarter schon finanziert.

Von Tony Strobach |

Datum: 03.12.2012 ; 11:53 Uhr


Project Eternity : Dank Kickstarter-Finanzierung sind laut den Entwicklern die Verkaufszahlen von Project Eternity egal. Dank Kickstarter-Finanzierung sind laut den Entwicklern die Verkaufszahlen von Project Eternity egal. In einem Interview gegenüber der englischsprachigen Webseite Gamasutra erklärte Chris Avellone, dass es beim Oldschool-Rollenspiel Project Eternity nicht auf die Verkaufszahlen ankommt:

»Es ist egal, ob das Spiel ein Flop wird, auch wenn ich nicht glaube, dass es so wird. Das Schöne an Kickstarter ist, dass die Leute das Spiel ja schon bezahlt haben(…). Alles was danach [nach dem Release von Project Eternity] noch passiert ist toll, aber wir wissen wie hoch unser Budget ist und praktisch gesprochen ist das alles, worauf wir uns wirklich konzentrieren: Wir machen ein Spiel für die gegebene Menge Geld.«

Aus Erfahrung wisse man beim Entwickler Obsidian Entertainment auch, wie man mit dem zur Verfügung stehenden Budget umgeht:

»Ein Vorteil, den wir hatten war, dass wir aus unseren Erfahrungen mit Black Isle wussten, wie viele Leute es braucht um einzelne Inhalte zu erstellen. Sachen wie – wie viel kostet es einen Begleiter zu erstellen? Wie lange brauchen wir um ein Level zu bauen? Wie viele Künstler brauchen wir? Wie viele Designer brauchen wir? «, so Avellone weiter.

Während der Kickstarter-Aktion hatte Project Eternity rund 3,9 Millionen US-Dollar gesammelt und damit das ursprüngliche Ziel von 1,1 Millionen weit überschritten. Für das Mehr-Kapital hatte Obsidian zusätzliche Inhalte versprochen.

Der Release von Project Eternity ist für den April 2014 geplant. Es bleibt zu hoffen, dass durch die Vorfinanzierung durch die Fans bei den Entwicklern kein Motivationsmangel entsteht.

Project Eterniy - Artworks
Diesen Artikel:   Kommentieren (83) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar Iaquinta
Iaquinta
#1 | 03. Dez 2012, 12:05
Also solch eine Aussage ist doch mal sehr gewagt.
rate (39)  |  rate (11)
Avatar UnknownX
UnknownX
#2 | 03. Dez 2012, 12:06
Zitat von :
Es ist egal, ob das Spiel ein Flop wird, auch wenn ich nicht glaube, dass es so wird. Das Schöne an Kickstarter ist, dass die Leute das Spiel ja schon bezahlt haben(…). Alles was danach [nach dem Release von Project Eternity] noch passiert ist toll, aber wir wissen wie hoch unser Budget ist und praktisch gesprochen ist das alles, worauf wir uns wirklich konzentrieren: Wir machen ein Spiel für die gegebene Menge Geld.


In sauberes Deutsch übersetzt, dass ich nenn.
rate (22)  |  rate (10)
Avatar Zalthor
Zalthor
#3 | 03. Dez 2012, 12:07
Mit solch einer Einstellung darf man glaube ich nicht an solche Projekte rangehen.
Uwe Boll mit Postal 4, ja!
rate (11)  |  rate (13)
Avatar SirTech
SirTech
#4 | 03. Dez 2012, 12:08
Hebt gemischte Gefühle in mir hervor. Klingt auf der einen Seite ganz schön arrogant und gleichgültig, auf der anderen Seite will er damit nur sagen: "Wir haben keinen Druck von oben, kein Publisher kann uns etwas. Das Geld ist bereits in der Kasse, wir wissen wie damit umzugehen ist und geben jetzt unser Bestes."

Ich hoffe er meint Letzteres!
rate (59)  |  rate (1)
Avatar Voigt
Voigt
#5 | 03. Dez 2012, 12:12
Zitat von Iaquinta:
Also solch eine Aussage ist doch mal sehr gewagt.


Naja alle Kosten sind bezahlt, und sie gehen ja wahrscheinlich nicht davon aus, dass sie von den Verkäufen leben können werden. Daher stimmt es schon. Es klingt bloß auch so, als wäre ihn dann ihr Produkt egal, ob das Spiel gut wird, und sich dann gut verkauft.
Aber ich denke sie meinen, das Spiel wird gut, und wir haben ja schon genug Exemplare im Vorverkauf über Kickstarter verkauft, dass Kosten gedeckt sind, es ist nicht so wichtig ob sich noch mehr Menschen dafür interessieren und zusätzlich kaufen. Solange die Entwickler und die Backer zufrieden mit dem Produkt sind.
rate (28)  |  rate (1)
Avatar Blackfury
Blackfury
#6 | 03. Dez 2012, 12:12
Motivationsmangel? Da dürfte selbst der Weltuntergang realistischer sein :ugly:
rate (3)  |  rate (9)
Avatar Morrich
Morrich
#7 | 03. Dez 2012, 12:13
So langsam wären ein paar neue Artworks oder sowas auch mal schön. Bisher hat man ja von dem ganzen Projekt so gut wie nichts gesehen.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar Hotzie
Hotzie
#8 | 03. Dez 2012, 12:14
Solange wegen solcher Aussagen sich keine "scheißegal" Manier bei den Entwicklern breit macht, ist alles gut. Das wäre das Letzte, was Kickstarterprojekte brauchen.
rate (17)  |  rate (0)
Avatar Sekta
Sekta
#9 | 03. Dez 2012, 12:14
Zitat von Voigt:


Naja alle Kosten sind bezahlt, und sie gehen ja wahrscheinlich nicht davon aus, dass sie von den Verkäufen leben können werden. Daher stimmt es schon. Es klingt bloß auch so, als wäre ihn dann ihr Produkt egal, ob das Spiel gut wird, und sich dann gut verkauft. Aber ich denke sie meinen, das Spiel wird gut, und wir haben ja schon genug Exemplare im Vorverkauf über Kickstarter verkauft, dass Kosten gedeckt sind, es ist nicht so wichtig ob sich noch mehr Menschen dafür interessieren und zusätzlich kaufen.


Für den Fan ist es nicht egal ob das Spiel floppt, denn wenn das so sein sollte dann hat das erhebliche Nachwirkungen auf Kickstarter.
rate (16)  |  rate (3)
Avatar Veto
Veto
#10 | 03. Dez 2012, 12:15
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Samstag, 25.10.2014
16:01
15:32
15:29
14:58
13:28
12:43
11:24
08:37
Freitag, 24.10.2014
18:50
18:38
18:30
17:45
17:30
17:18
17:14
16:47
15:55
15:46
15:16
15:10
»  Alle News

Details zu Pillars of Eternity (Project Eternity)

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 1. Halbjahr 2015
Publisher: -
Entwickler: Obsidian Entertainment
Webseite: http://eternity.obsidian.net/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 354 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 92 von 1337 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 22 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten