Psychonauts 2 : Tim Schafer hat weitere Details zur Story von Psychonauts 2 verraten. Tim Schafer hat weitere Details zur Story von Psychonauts 2 verraten.

Der Game-Designer und Entwicklungsleiter von Psychonauts 2, Tim Schafer, hat sich im Rahmen einer AMA-Runde (Ask Me Anything) auf Reddit unter anderem zur Story des kommenden Adventures geäußert. Bekannt war bereits, dass der zweite Teil die Geschichte seines Vorgängers weitererzählen wird.

Raz ist deshalb nun ausgebildeter Psychonaut und findet sich im Hauptquartier der Organisation wieder. Dort trifft er unter anderem auf die aus dem ersten Teil bekannten Sasha und Milla - allerdings auch auf einige seltsame Dinge, die innerhalb der Spionage-Organisation vorgehen.

Während Truman Zanetto nicht zugegen war, hat sein Stellvertreter einige Änderungen an der Ausrichtung der Organisation vorgenommen. Unter anderem wurden den Bereichen der parapsychologischen Forschung und der Friedenssicherung die Budgets gekürzt. Stattdessen erfolgte eine Neuausrichtung auf unorthodoxe Bestrebungen, darunter etwa Nekromantie.

Raz findet schnell heraus, dass im Schatten des Psychonauten-Hauptquartiers einige eigenartige Dinge passieren - es gibt unter anderem Doppelagenten und böse Geister der Vergangenheit. Dabei spielt laut Schafer auch die Vergangenheit von Raz selbst eine tragende Rolle. Der frischgebackene Psychonaut sieht sich deshalb mit seinen Wurzeln und einem alten Familienfluch konfrontiert und muss sich außerdem mit dem Begriff »Freundin« und seiner Bedeutung herumschlagen.

Psychonauts 2 erscheint irgendwann 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Die aktuell noch laufende Crowd-Funding-Kampagne hat das angepeilte Ziel von 3,3 Millionen US-Dollar bereits übertroffen und liegt momentan bei knapp 3,6 Millionen US-Dollar.