Quake Live : Innerhalb der nächsten 24 Stunden führt der Entwickler id Software zwei Abonnement-Varianten für den kostenlosen Multiplayer-Shooter Quake Live ein. Die beiden Abos kosten zwischen 1,99 Euro (Premium) und 3,99 Euro (Pro) pro Monat und bieten jeweils exklusive Extras, Funktionen und Spielmodi. Die Basis-Version des Shooters wird nach wie vor nichts kosten



Premium-Abo:

  • Zugriff auf QUAKE LIVE-Karten, die nur Premium-Mitgliedern zur Verfügung stehen. Schon jetzt gibt es 20 verschiedene Karten – weitere werden folgen. Bei den Premium-Karten handelt es sich sowohl um vollständig neue Karten als auch um regelmäßig angefragte Lieblings-Karten der Community aus den vorangegangenen QUAKE-Spielen, wie Aerowalk, Theater of Pain, Japanese Castles und Realm of Steel Rats

  • den neuen Spielmodus ‚Freeze Tag‘

  • exklusive Premium-Level-Awards

  • die Möglichkeit einen eigenen Clan zu gründen und Mitglied in bis zu fünf verschiedenen Clans zu sein

  • ein persönliches Profil-Wallpaper zu QUAKE LIVE

  • die Speicherung der Spiel-Statistiken über einen Zeitraum von sechs Monaten

Pro-Abo

  • die Möglichkeit einen Spielserver zu eröffnen, bei dem Serverstandort und Spielmodus festgelegt und andere Spieler eingeladen werden können

  • die Möglichkeit drei Freunde mit Standard-Zugang einzuladen, um gemeinsam eine beliebige Premium-Karte zu spielen

  • exklusive Pro-Level-Awards

  • die Möglichkeit einen eigenen Clan zu gründen und Mitglied in bis zu zehn verschiedenen Clans zu sein

  • die Speicherung der Statistiken über einen Zeitraum von 12 Monaten.