Rage : Die Überraschung am Ende der Quakecon-Präsentation. Die Überraschung am Ende der Quakecon-Präsentation. Auf der vor wenigen Minuten auf der Quakecon zu Ende gegangen Live-Präsentation von Rage hat id Software auch den Releasetermin für den Ego-Shooter bekannt geben. Rage soll in den USA am 13. September 2011 und in Europa zwei Tage später am 15. September 2011 erscheinen.

Tim Willits, Creative Director bei id Software, sagte, es sei das erste Mal in der Geschichte des Unternehmens, dass sie einen Veröffentlichungstermin nennen. Dinge hätten sich eben auch bei id Software geändert und er sei sehr zuversichtlich, dass sie auch einen Termin nennen können.

Rage ist nach mehr als 15 Jahren id Software erste neue Spielmarke nach Wolfenstein, Doom und Quake. Das Studio arbeit seit dem Ende von Doom 3 an dem Spiel, also fast sechs Jahren. Rage wird der ersteTitel sein, der die neue id Tech 5-Engine verwenden wird.

Mehr zur Live-Präsentation von Rage lesen Sie in unserer Vorschau auf GameStar.de. Neue Bilder, unter anderem zwei neue Screenshots, finden Sie in der nachfolgenden Rage-Bildergalerie.

Update (16.08.2010): In einer Mitteilung von der deutschen Pressevertretung für Bethesda wird nun Freitag, der 16. September 2011 als Release-Tag für Rage genannt.

Bild 1 von 118
« zurück | weiter »
Rage
id Software präsentiert uns in Rage reichlich abgefahrene Gestalten. Dieser Bewohner der Ödnis hat sich mit einem Geweih und einem Tierschädel geschmückt.