Rage : Für Rage wird es kein HD-Texture-Pack geben. Für Rage wird es kein HD-Texture-Pack geben. Kurz nach der Veröffentlichung des Ego-Shooters Rage beklagten sich einige Leute über schlecht aufgelöste Texturen in der PC-Version. Im Oktober des vergangenen Jahres stellte John Carmack von dem Entwicklerstudio id Software in Aussicht, eine Option für detailliertere Texturen per Patch nachzureichen. Allerdings gab er schon damals zu bedenken, dass ein solches Unterfangen sehr schwierig zu realisieren sei.

Jetzt hat Carmack auch den letzten Hoffnungsschimmer diesbezüglich zerstört. Wie er im Rahmen eines aktuellen Tweets klargestellt hat, werde es definitiv kein Downloack-Pack mit detaillierteren Texturen geben. Laut seiner Aussage würden die meisten Texturen überhaupt nicht in einer höheren Auflösunge vorliegen und die Kompressionseffekte seien nicht so schlecht wie einige behaupten.

Mit dem Ego-Shooter Rage geht das Entwickler-Studio id Software neue Wege. So ergänzt der Doom-Erfinder die Ballereinlagen um eine vergleichsweise offene Spielwelt, kleine Rollenspielelemente, Quests und vor allem Auto-Rennen (teils mit Waffen). Der Spieler erwacht in Rage 100 Jahre nach der Apokalypse in einer Endzeitwelt und zieht in den Kampf gegen Banditen, Mutanten und die Regierung.

Bild 1 von 118
« zurück | weiter »
Rage
id Software präsentiert uns in Rage reichlich abgefahrene Gestalten. Dieser Bewohner der Ödnis hat sich mit einem Geweih und einem Tierschädel geschmückt.