Rage : Kündigt id Software bald Neuigkeiten zum Endzeit-Shooter an? Kündigt id Software bald Neuigkeiten zum Endzeit-Shooter an? Während der E3 sprach die englischsprachige Website gamereactor.eu mit Sam Willits, Studio Director bei id Software über die Zukunft des Ego-Shooters Rage . »Wir haben ein paar Dinge, die wir vielleicht bald ankündigen. Wir haben Rage noch nicht vergessen,« wird Willits zitiert. Steht eine Fortsetzung oder ein Addon für den Endzeit-Shooter an?

Anfang Januar tauchte bei der Altersklassifizierung PEGI ein Titel namens Rage: The Scorchers auf. Damals wurde spekuliert, ob es sich um einen DLC zum Ego-Shooter handeln könnte. Jedoch hat id seit dem nichts offiziell angekündigt. Auch Bethesda möchte weiter an der Marke festhalten, wie Markeging-Chef Peter Hines auf der E3 sagte.

Rage erschien im Oktober 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Zurzeit arbeitet id an einer Neuauflage von Doom 3 für die aktuelle Konsolengeneration und den PC. Diese soll am 19. Oktober veröffentlicht werden.

Bild 1 von 118
« zurück | weiter »
Rage
id Software präsentiert uns in Rage reichlich abgefahrene Gestalten. Dieser Bewohner der Ödnis hat sich mit einem Geweih und einem Tierschädel geschmückt.