Rainbow Six: Siege : Updates wie Skull Rain für Rainbow Six: Siege bieten den Spielern alle paar Monate neues Futter. Der Dank: Ubisoft kann einen neuen Spielerrekord vermelden. Updates wie Skull Rain für Rainbow Six: Siege bieten den Spielern alle paar Monate neues Futter. Der Dank: Ubisoft kann einen neuen Spielerrekord vermelden.

Zum Thema Rainbow Six: Siege ab 2,95 € bei Amazon.de Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 23,99 € bei GamesPlanet.com Der Shooter Rainbow Six: Sieg wird derzeit von mehr Spielern gespielt als jemals zuvor. Das geht aus einer Grafik hervor, die Ubisoft über die Kollegen von IGN veröffentlicht hat. Für den Erfolg ist wohl der anhaltende Support über Updates verantwortlich.

Der Graph zeigt keine absoluten Zahlen, das Ergebnis ist (sofern korrekt) aber eindeutig: Der Taktik-Shooter hat den vorherigen Rekord für täglich eingeloggte Spieler übertrumpft. Selbst zum Launch waren nicht so viele Spieler am Start, was für Multiplayer-Shooter ungewöhnlich ist.

Rainbow Six: Siege :

Updates helfen: BattlEye und Skull Rain

Creative Director Xavier Marquis beschreibt Rainbow Six: Siege als Eigenheim: Man investiere darin, weil man langfristig bleiben werde. Erst kürzlich wurde BattlEye veröffentlicht, eine clientseitige Anti-Cheat-Software, die zusammen mit dem serverseitigen Schutz FairFight Betrüger erkennen soll.

Dazu kommen Inhaltsupdates wie Black Ice, Dust Line oder jüngst Skull Rain. Der am 02. August 2016 kostenlos veröffentlichte DLC umfasst mit »Favela« eine neue Karte und zwei zu Brasilien passende Operatoren.

Mehr: Die Inhalte des Updates »Skull Rain« für R6: Siege vorgestellt

Rainbow Six: Siege
Schildträger wie unsere Kollege Blitz hier im Bild profitieren von dem verringerten C4-Spam seit der Einführung der Impact-Granaten auf Seite der Verteidiger.