Rainbow Six: Vegas : Rainbow Six Vegas 4 Rainbow Six Vegas 4 Geplagte Mitglieder von Team Rainbow dürfen aufatmen: Ubisoft veröffentlicht mit Patch 1.01 das erste Update zu Rainbow Six: Vegas.

Damit werden mehrere Absturzursachen entfernt, Interface- und Lokalisierungsfehler behoben und der Speicherhunger des Spiels gedrosselt. Außerdem lässt sich ab sofort der Schwierigkeitsgrad für den Kooperativ-Modus regeln und die Auflösung innerhalb des Spiels ändern. Wer einen XBox360-Controller besitzt, darf sich ebenfalls freuen: Das Eingabegerät wird mit dem neuen Patch unterstützt.

Premiumkunden finden das Update auf unserem Server. Wir stellen wie immer auch einen Alternativlink zur Verfügung

Die vollständigen Patch-Notes finden sie auf Seite 2 der Meldung.