Raven's Cry - PC
Action-Adventure  |  Release: 30. Januar 2015  |   Publisher: Topware Interactive

KURZFAZIT

"Ein Rollenspiel, irgendwo zwischen schwach und peinlich."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 42
(Solo-)Spielzeit: 25 Stunden
GRAFIK PRO KONTRA
6/10
stimmige Spielwelt
bildschöne Hafenstädte
sehr gute Schadensmodelle bei Schiffen
großteils ordentliche Animationen
insgesamt veraltet
viele Clippingfehler
Welt außerhalb der Städte oft leer
SOUND
5/10
atmosphärische Musik
ordentliche Effekte
lebendige Umgebungsgeräusche
meist ordentliche deutsche Sprecher
viele Sound-Loops
mäßige Abmischung
NPC-Monologe mit Sinnlos-Sätzen
teilweise schlechte Sounds
BALANCE
3/10
Schiffsupgrades und -skills sinnvoll
drei Schwierigkeitsgrade
so gut wie keine Belohnungen für Missionen
Würfeln als Geldgenerator
Gegner nur durch Masse gefährlich
Tränke und Crafting braucht man nicht
Nahkampf-Skills nicht sinnvoll integriert
ATMOSPHÄRE
4/10
viele tolle, unterschiedliche Hafenstädte
Schiffskämpfe spannend
Piratenflair der Karibik sehr gut eingefangen
Tempelrätsel ganz gut gemacht
viel zu viele Beleidigungen der untersten Schublade
viel zu lange, teilweise peinliche Dialoge
Frauen werden wie Dreck behandelt
außerhalb der Städte gibt es nichts zu sehen
BEDIENUNG
5/10
sehr einfache Menüs
verbuggtes Questbuch
Questhinweise erscheinen oft erst nach Erledigung oder gar nicht
statische Kameraperspektive
Zielwechsel im Kampf ungenau und zufällig
UMFANG
7/10
lange Spielzeit
Kaperfahrten motivieren
wenige Nebenaufgaben, die gern mal verbuggt sind
Handwerk sinnlos
QUESTS/HANDLUNG
3/10
lange Haupthandlung
einige Entscheidungen
konstruierte Klischee-Rachegeschichte
komplett persönlichkeitsbefreite Charaktere
CHARAKTERSYSTEM
3/10
vier Fähigkeiten ...
... die wir eigentlich nicht brauchen
Respektsystem wirkt aufgesetzt
keinerlei Entwicklung des Helden
KAMPFSYSTEM
3/10
Schiffskampf gut gelungen
Hiebkombination flüssig
Gegner einfach totklicken
kein richtiges Trefferfeedback
Attacken verfehlen oft ohne nachvollziehbaren Grund
im Kampf mit eingesteckter Waffe im Kreis laufend regenerieren
Skills lösen oft nicht aus oder bewirken nichts
Gegner bewegen sich wie Zombies
ITEMS
3/10
vier verschiedene Schiffe mit eigenen Upgrades
so gut wie keine Belohnungen
so gut wie keine Ausrüstungsvariationen
absolut keine anderen Kleidungsstücke

TECHNIK

MINIMUM: Intel / AMD Dual Core CPU mit 2,0 GHz
ATI Radeon HD 5000
4 GB RAM
17 GB Festplatte
STANDARD: Intel / AMD Quad Core CPU mit 2,0 GHz
Geforce GTX 670
8 GB RAM
17 GB Festplatte
OPTIMUM: Core i7-4770K
AMD Radeon R9 290X
8 GB RAM
17 GB Festplatte
KOPIERSCHUTZ: Steam
PROFITIERT VON:

ANSPRUCH

EINSTEIGER
FORTGESCHRITTENER
PROFI
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Leser-Rezensionen
Raven's Cry 0 Bewertungen:
90+ 0
70-89 0
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
0/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben

Details zu Raven's Cry

Cover zu Raven's Cry
Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 30. Januar 2015
Publisher: Topware Interactive
Entwickler: Reality Pump
Webseite: http://www.ravenscry-game.com/...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1017 von 6757 in: PC-Spiele
Platz 137 von 1662 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 0 User   hinzufügen
Wunschliste: 15 User   hinzufügen
Raven's Cry ab 39,99 € im Preisvergleich  Raven's Cry ab 39,99 € im Preisvergleich  |  Raven's Cry ab 54,99 € bei Amazon.de  Raven's Cry ab 54,99 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten