Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad : Die GOTY-Editon von Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad bietet zahlreiche Verbesserungen. Die GOTY-Editon von Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad bietet zahlreiche Verbesserungen.

Der Entwickler Tripwire Interactive kündigt auf der offiziellen Seite des Multiplayer-Shooter Red Orchestra 2: Heroes of Stalingraddie »Game of the Year Edition« an. Die Inhalte und Verbesserungen dieser Version werden allen Besitzern des Spiels kostenlos zum Download angeboten.

Die Inhalte der »Game of the Year Edition«:

  • Action-Modus: bietet ein Fadenkreuz, leichteres Zielen und heruntergesetzten Rückstoß, reduziert den Schaden und bietet Zugang zu mehr Waffen. Der Action-Modus ist der perfekte Modus für Spieler, die sich zum ersten Mal in einem Red Orchestra-Spiel bewegen.

  • Classic-Modus: verbindet die Gameplay-Elemente des neuen Teils mit den taktischen und kantigen Eigenschaften des Original Red Orchestra.

  • Mamayev Kurgan: komplett neue Karte, die sowohl enge Gefechte in Bunkern und Graben, als auch Distanzkämpfe über den berühmten Berg in Stalingrad bietet.

  • Verfeinertes und verbesserets Gameplay in allen Bereichen, Verbesserungen bei den Fahrzeugen und bessere Performance sowie viele Verbesserungen auf Grundlage der Wünsche aus der Community.

Außerdem kündigt der Entwickler ein kostenloses Wochenende auf Steam an. Dieses startet heute (24.05.2012) und endet am Sonntag 27. Mai 2012 und lässt alle Interessierten den Multiplayer von Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad spielen.

Zur »Game of the Year Edition« gibt es zudem einen Trailer, in dem der Entwickler die Verbesserungen des Spiels vorstellt: