Auf der Microsoft Pressekonferenz hat Capcom neue Spielszenen aus Resident Evil 6 gezeigt. Darin verschlägt es das Duo Leon S. Kennedy und Neuzugang Helena Harper in die fiktive chinesische Metropole Lanshiang.

Wie für eine E3-Demo üblich hält sich Capcom in der Präsentation nicht mit subtilem Horror auf. In den knapp sechs Minuten Gameplay mäht der Spieler als (überraschend flinker) Leon Horden von Zombies nieder, flieht vor riesigen Explosionen, und überlebt einen halsbrecherische Hubschrauber-Flug mitsamt Absturz.

Interessant: Eigentlich sollte Kennedy im US-amerikanischen Tall Oaks gegen Zombies kämpfen, das Video zeigt den RE2- und -4-Helden aber in China. Dort soll eigentlich Chris Redfield ermitteln. Bereits im Vorfeld hatte Capcom erwähnt, dass die drei Kampagnen (USA, China & Ost-Europa) ab einem bestimmten Punkt im Spiel zusammenlaufen würden.

Auf der Pressekonferenz hat Capcom zudem angekündigt, erste DLCs exklusiv für Xbox 360 anbieten zu wollen.

Zusätzlich zum Gameplay-Video hat Capcom außerdem neue Screenshots und einen E3-Trailer veröffentlicht.

Resident Evil 6
Um Arnold Schwarzenegger in Predator zu zitieren: Du bist so … abgrundtief hässlich!