Resident Evil: Revelations 2 : Neben Moira Burton und Claire Redfield wird wohl auch Barry Burton in Resident Evil: Revelations 2 spielbar sein. Neben Moira Burton und Claire Redfield wird wohl auch Barry Burton in Resident Evil: Revelations 2 spielbar sein.

Zum Thema Resident Evil: Revelations 2 ab 8 € bei Amazon.de Ein Eintrag in der Datenbank des nordamerikanischen USK-Äquivalents Entertainment Software Rating Board (kurz: ESRB) zum kommenden Zombie-Actionspiel Resident Evil: Revelations 2 hat Details zu einem bisher unbekannten dritten spielbaren Charakter verraten.

Bekannt war bisher lediglich, dass Moira Burton und Claire Redfield im Spielverlauf spielbar sein würden. Allerdings kann der Spieler wohl zeitweise auch in die Rolle von Moiras Vater Barry Burton schlüpfen:

»Dies ist ein Action-Adventure-Spiel, in dem die Spieler die Rollen einer eingesperrten Frau und eines Vaters, der auf einer Insel nach seiner Tochter sucht, übernehmen.«

Zwar werden keine konkreten Namen genannt, allerdings füllen Barry und Moira die genannte Rollenbeschreibung wohl ganz gut aus. Barry würde damit nach langer Abwesenheit eine Rückkehr in die Zombie-Reihe ermöglicht. Zuletzt erwähnt wurde der Name des S.T.A.R.S.-Teammitglieds allerdings noch in Resident Evil 5.

Resident Evil: Revelations 2 erscheint Anfang 2015 und wird auf vier Episoden aufgeteilt, die jeweils rund zwei Stunden Spielzeit zu bieten haben.

Resident Evil: Revelations 2 - Artworks