Resident Evil: Revelations 2 : Resident Evil: Revelations 2 erscheint etwas später. Capcom hat den Release-Termin der einzelnen Episoden um jeweils eine Woche nach hinten verschoben. Resident Evil: Revelations 2 erscheint etwas später. Capcom hat den Release-Termin der einzelnen Episoden um jeweils eine Woche nach hinten verschoben.

Zum Thema Resident Evil: Revelations 2 ab 8 € bei Amazon.de Die Veröffentlichung von Resident Evil: Revelations 2 verzögert sich - allerdings nicht allzu gravierend: Die insgesamt vier Episoden, aus denen sich der Horrortitel zusammensetzt, erscheinen jeweils eine Woche später. Los geht es mit Episode 1 nun statt am 18. erst am 26. Februar 2015.

Als Grund für die Verschiebung nennt der Entwickler und Publisher Capcom die Notwendigkeit für weiteren Feinschliff und einige Gameplay-Optimierungen. Nachfolgend alle neuen Release-Termine der einzelnen Episoden des Spiels:

  • Episode 1: 25. Februar 2015

  • Episode 2: 4. März 2015

  • Episode 3: 11. März 2015

  • Episode 4: 18. März 2015

Die hier genannten neuen Termine gelten in Europa für den PlayStation Store, Xbox Live und Steam. In Nordamerika kommt Resident Evil: Revelations 2 zumindest auf PlayStation-Konsolen einen Tage früher auf den Markt.

Resident Evil: Revelations 2 enthält mit Claire Redfield und Moira Burton zwei gleich zwei Heldinnen, die sich komplett unterschiedlich spielen sollen. Die beiden müssen aus einem monsterverseuchten Gefängniskomplex fliehen. Dabei spielen farbig codierte Armbänder eine große Rolle. Der Horrortitel besteht aus mehreren Episoden. Angesiedelt ist die Geschichte zwischen den Ereignissen von Resident Evil 5 und Resident Evil 6.

Resident Evil: Revelations 2 - Artworks