Resident Evil Zero : Resident Evil Zero Remastered erscheint am 19. Januar 2016 digital. Kurz darauf erscheint das Spiel auch physikalisch als Teul der Resident Evil Origins Collection. Resident Evil Zero Remastered erscheint am 19. Januar 2016 digital. Kurz darauf erscheint das Spiel auch physikalisch als Teul der Resident Evil Origins Collection.

Capcom hat ein konkretes Release-Datum für den HD-Remaster der Resident-Evil-Vorgeschichte bekannt gegeben: Resident Evil Zero Remastered erscheint am 19. Januar 2016 für 19,99 Euro digital auf PC, Playstation 4, PS3, Xbox One und der Xbox 360. Das Spiel erscheint ebenfalls als Teil der Resident Evil Origins Collection, die als Ladenversion auf Disk erscheint und auch das HD-Remaster von Resident Evil beinhaltet. Diese Version erscheint laut Capcom am 22. Januar für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Auch interessant: Resident Evil Zero - Origins Collection als Ladenversion & Wesker-Modus im Trailer

Resident Evil Zero Remastered beinhaltet neben technischen Verbesserungen auch Erweiterungen wie eine alternative Steuerung und den neuen »Wesker-Modus«, in dem die Herausforderungen des Spiels mit Serien-Bösewicht Albert Wesker in Angriff genommen werden können. Vorbesteller (nicht auf der Xbox 360) erhalten zusätzlich ein exklusives Kostüm-Paket, mit dem der Charakter Billy als Mitglied der »Wolf Force« und Rebecca Chambers als Cheerleaderin auf Zombie-Jagd geschickt werden kann. Die Vorbesteller-Kostüme können in der Screenshot-Galerie bewundert werden.

Resident Evil Zero Remastered
Auch Gotteshäuser bieten den beiden Partnern wider Willen keine Zuflucht vor den Untoten. Wir kämpfen ja nicht gegen Vampire!