Rise of the Tomb Raider : Microsoft wird bei den Xbox-Versionen von Rise of the Tomb Raider als Publisher fungieren. Microsoft wird bei den Xbox-Versionen von Rise of the Tomb Raider als Publisher fungieren.

Zum Thema Rise of the Tomb Raider ab 34,95 € bei Amazon.de Rise of the Tomb Raider für 34,99 € bei GamesPlanet.com Die Xbox-Versionen des Action-Adventures Rise of the Tomb Raider wird nicht Square Enix sondern Microsoft auf den Markt bringen. Dies gab der Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg jetzt via Twitter bekannt. Demnach wird Microsoft offiziell als Publisher der neuen Tomb-Raider-Episode fungieren. Das wurde mittlerweile auch seitens Square Enix gegenüber dem Magazin IGN nochmals bestätigt.

Des Weiteren betonte ein Sprecher von Square Enix in einem Gespräch mit dem Magazin GameInformer erneut, dass die Xbox-Exklusivität von Rise of the Tomb Raider zeitlich begrenzt sein wird. Details zur Dauer gibt es jedoch noch immer nicht.

»Unsere Partnerschaft mit Microsoft bezüglich Rise of the Tomb Raider läuft über einen gewissen Zeitraum. Allerdings reden wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht über entsprechende Details. Wir fokussieren uns derzeit auf diese Zusammenarbeit, um ein großartiges Spiel für die Xbox One und die Xbox 360 abzuliefern.«

Damit hat Square Enix gleichzeitig auch eine Xbox-360-Version des Spiels offiziell bestätigt, zu der es bereits im Juni erste Spekulationen gab.

Bei Rise of the Tomb Raider handelt es sich um die Fortsetzung des 2013 veröffentlichten Serien-Reboots Tomb Raider . Viele Details sind über den Titel bisher aber nicht bekannt - lediglich ein kurzer Trailer wurde gezeigt, in dem zu sehen war, wie Lara Croft mithilfe eines Psychologen ihre Erlebnisse aus dem ersten Teil aufarbeitet und dabei immer mehr in ihre spätere Rolle als wehrhafte Abenteurerin und Archäologin hinein wächst.

Rise of the Tomb Raider - Artworks