Rise of the Tomb Raider : Wer die bislang veröffentlichten Trailer zu Rise of the Tomb Raider anschaut könnte glauben, es handelt sich um ein Bergsteiger-Actionspiel. Tatsächlich wird aber auch gekämpft, wie einige E3-Videos zeigen. Wer die bislang veröffentlichten Trailer zu Rise of the Tomb Raider anschaut könnte glauben, es handelt sich um ein Bergsteiger-Actionspiel. Tatsächlich wird aber auch gekämpft, wie einige E3-Videos zeigen.

Zum Thema Rise of the Tomb Raider ab 36 € bei Amazon.de Rise of the Tomb Raider für 34,99 € bei GamesPlanet.com Auf YouTube sind erste abgefilmte Szenen von Kämpfen aus Rise of the Tomb Raider aufgetaucht. Bisher hielt sich der Publisher Square Enix diesbezüglich bedeckt und hat in bisherigen Trailern nur das Klettern und Erkunden gezeigt. Die abgefilmten Szenen stammen von den Anspiel-Stationen der E3 2015.

Im ersten Clip sind fünf Minuten Gameplay zu sehen, in denen Lara bei Nacht zu stealth greift, einige Gegner in ihrem Camp überfallt und sich mit einem ausgewachsenen Bären anlegt. Im Zweiten Video spielt der Vorort-Tester bei Tag, legt sich aber ebenfalls mit einem Bären an.

Mehr zu Lara: Die Preview zu Rise of the Tomb Raider von der E3 2015

Wer sich lieber für kampfloses Gameplay interessiert, kann sich das Gameplay-Video unterhalb der News anschauen. Rise of the Tomb Raider spielt in Sibirien und soll wieder mehr auf das Erkunden der namensgebenden Gräber setzen.

Rise of the Tomb Raider wird Ende 2015 für die Xbox One veröffentlicht, nach Auslaufen eines Exklusivdeals erscheint die Variante für PC und PlayStation 4 dann im Jahr 2016.

Rise of the Tomb Raider
Die wunderschönen unterirdischen Höhlen sind immer einen zweiten Blick wert.