Risen 3? Gothic 5? Oder etwas ganz anderes? Lange war nicht klar, woran das Essener Studio Piranha Bytes seit der Veröffentlichung von Risen 2: Dark Waters im Frühling 2012 bis heute arbeitete. Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Der Entwickler widmet sich mit Risen 3: Titan Lords der Weiterführung seines letzten Action-Rollenspiels.

Dabei scheint man zwar in die Rolle eines neuen Helden zu schlüpfen, die Handlung spielt aber trotzdem zeitlich nach Dark Waters und wird damit wohl weitergesponnen. Spielerisch scheint man dabei der bisherigen Reihe treu zu bleiben (Kampfsystem, Gilden, etc.), allerdings scheint zumindest eine Art »dämonische Besessenheit« des Protagonisten eine zentrale Rolle zu spielen.

All zu lange wird Risen 3: Titan Lords dabei übrigens wohl nicht mehr auf sich warten lassen. Derzeit planen Piranha Bytes und Publisher Deep Silver mit einem Release im August 2014 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. In Stein gemeißelt scheint dies aber noch nicht. Erste Spekulationen rund um Risen 3 tauchten bereits im Laufe des letzten Jahres auf. Damals wurde behauptet, das nächste Piranha Bytes-Rollenspiel würde den Titel Risen 3: Blazing Oceans tragen (wir berichteten).

Weitere Informationen finden sich unter anderem auf WorldOfPlayers.de in der WorldOfRisen-Sektion.

Risen 2: Dark Waters
Die Risen-Welt lebt von ihrer teils bezaubernden Lichtstimmung.