Sacred Underworld : Der Zwerg ist der coolste neue Charakter Der Zwerg ist der coolste neue Charakter Bei einem Besuch im heimeligen Gütersloh stellte uns Ascaron die aktuelle Beta-Version von Sacred Underworld vor. Das Addon zum Action-Rollenspiel bietet zwei völlig neue Charaktere, die sich spielerisch deutlich von den bisherigen Helden unterscheiden. Am markantesten ist der Zwerg, der mittels einer auf seinen Rücken montierten Wumme Gegner mit Feuerkraft bekämpft. Das Ding lässt sich aber auch zum Granat- oder Flammenwerfer umfunktionieren. Auch Minenlegen beherrscht der bärtige Geselle. Für guten Ton sorgt die deutsche Synchronstimme von Gimli aus den Herr der Ringe-Filmen.

Die Dämonin verlässt sich mehr auf Zauberkraft. Sie kann Feuerwände oder selbstschießende Lichtkugeln herbeizaubern, oder vergiftet auf einen Schlag ganze Monsterscharen. Dazu gibt's eine komplett neue Kampagne, die Sie größtenteils in die namensgebende Unterwelt von Ancaria entführt. Zeitweise geht's durch oberirdische Bereiche, wie die von Piraten bevölkerte Karibikwelt. Sie können aber auch mit einem der bereits vorhandenen Charaktere die neue Welt erforschen, allerdings sollte Ihr Held mindestens auf Level 25 sein, um nicht verfüht das Zeitliche zu segnen. Release soll Ende März 2005 sein.