Saints Row: The Third : Saints Row: The Third gibt sich vergleichsweise bescheiden bei den Systemanforderungen. Saints Row: The Third gibt sich vergleichsweise bescheiden bei den Systemanforderungen. Neben den minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen für das am 18. November erscheinende Actionspiel Saints Row: The Third weißt der Entwickler auf die Voraussetzungen für den kooperativen Modus hin. Dieser wird einen größeren Videospeicher benötigen als der Singleplayer-Modus. Saints Row wird in der PC-Version an die Online-Plattform Steam gebunden und soll sowohl Steamworks als auch die Steam Cloud unterstützen. So können die Spieler von überall aus auf ihre Speicherstände zugreifen.

Minimale Anforderungen

  • Windows XP

  • Zweikernprozessor mit 2,0 Ghz

  • 2 GByte Arbeitsspeicher

  • Grafikkarte mit Shader 3.0-Model und 320 MByte Videospeicher

  • DirectX 9.0c

  • 10 GByte freier Festplattenplatz

Empfohlene Anforderungen

  • Windows 7

  • Vierkernprozessor oder 3.0+ Dual Core Prozessor

  • 4 GByte Arbeitsspeicher

  • Grafikkarte mit Shader 4.0 Model und 1GByte Videospeicher

  • DirectX 11

Koop-Spiel

  • NVIDIA GeForce 8800 oder besser. Benötigt 640 MB Videospeicher

  • ATI Radeon HD 3800 oder besser. Benötigt 1 GB Videospeicher

Saints Row: The Third erscheint am 18. November für die Konsolen Xbox 360, PlayStation 3 und den PC.