Sea of Thieves vom Entwicklerstudio Rare war eine der positiven Überraschungen der E3 2016. Das präsentierte Gameplay-Video sah nach einer Menge Multiplayer-Spaß aus und auch die Piraten-Atmosphäre wurde gut vermittelt.

Wie es scheint, müssen sich Piraten-Fans allerdings noch ein wenig gedulden, bis sie den Titel auf dem PC und der Xbox One nutzen können: Microsoft hat als neuen Release-Zeitraum das Frühjahr 2017 aufgegeben.

Mehr zum Spiel: So gut war das Piratenspiel auf der E3 2016

Bisher wurde Sea of Thieves stets noch für das laufende Jahr erwartet. Nun erscheint das Piraten-Multiplayerspiel im selben Zeitraum wie Scalebound und Halo Wars 2. Sollte es dabei bleiben, gibt es Anfang 2017 also reichlich Spiele-Nachschub für PC und Xbox One.

Alle News, Videos, Screenshots und Berichte direkt von der E3 2016

Sea of Thieves - Gamescom-Screenshots