Update 2. März 2016: Mittlerweile steht der finale Verkaufspreis für Shadwen fest. Durch die Demo-Aktion ist es den Spielern gelungen, ihn auf 14,55 Dollar zu senken - also um etwas mehr als die Hälfte. Ein konkreter Release-Termin steht allerdings noch immer nicht fest.

Originalmeldung: Die Spieler können jetzt den Verkaufspreis für die finale Version des Stealth-Actiontitels Shadwen bestimmen - zumindest teilweise.

Möglich macht das eine spezielle Aktion des zuständigen Entwicklers Frozenbyte. Der hat jetzt eine Demo von Shadwen veröffentlicht, die ab sofort bei Steam, GOG.com sowie im Humble Store zum Download bereitsteht. Die Community kann sich die Probierversion herunterladen und darin bis einschließlich zum 29. Februar 2016 so viele Punkte wie möglich sammeln. Dabei gibt es keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Durchläufe oder ähnliches.

Der Clou dabei: Je mehr Punkte die Spieler sammeln, desto niedriger wird der Verkaufspreis für die finale Version von Shadwen. Zum aktuellen Zeitpunkt liegt der bei etwas mehr als 29 Dollar, was sich bis zum Ende des Events aber sicherlich noch deutlich ändern wird. Auf der offiziellen Webseite können Sie zu jeder Zeit den aktuellen Stand einsehen.

Passend zu dieser Aktion hat Frozenbyte ein neues Video veröffentlicht, das nicht nur das Event erklärt, sondern auch einige Gameplay-Szenen zeigt. Sie finden den Trailer oberhalb dieser Meldung.

Bild 1 von 14
« zurück | weiter »
Shadwen - Screenshots