Silent Hunter 5 - PC

Action-Simulation  |  Release: 04. März 2010  |   Publisher: Ubisoft
Seite 1 2   Fazit Wertung

Silent Hunter 5 im Test

Wie realistisch ist die U-Boot-Simulation?

Silent Hunter 5 hat alle Ansätze zu einer packenden historischen U-Boot-Simulation. Es hat aber auch so viele Fehler und Mängel, dass ein Großteil des Spielspaßes absäuft.

Von Patrick Lück |

Datum: 08.03.2010


In der historischen U-Boot-Simulation Silent Hunter 5 sind Sie für die deutsche Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg unterwegs, allerdings ausschließlich an Bord eines deutschen Jagd-U-Boots Typ VII . Das können Sie immerhin in drei Varianten fahren, aber andere Boote wie zum Beispiel der Langstreckentyp IX oder der revolutionäre (nur gegen Kriegsende einsatzbereite) Typ XXI fehlen. Im Vorgänger Silent Hunter 4 (GS 05/07: 87 Punkte) war die Auswahl an steuerbaren Booten deutlich größer. Mit dem Wechsel der Seiten hat auch der Pazifik als Schauplatz ausgedient, stattdessen findet der U-Boot-Krieg überwiegend im Nordatlantik statt. Während das Szenario im vierten Teil große Gefechte gegen Schlachtschiff- oder Flugzeugträger-Verbände aufbot, geht es nun überwiegend gegen Handelsflotten. Das ist zwar historisch korrekt, aber nicht unbedingt spektakulär. Überhaupt kann sich Silent Hunter 5 nicht richtig zwischen Realismus und Einsteigerfreundlichkeit entscheiden.

Silent Hunter 5 :

Mannschaft und Moral

Zunächst fällt in Silent Hunter 5 das nun komplett in 3D und aus der Ego-Perspektive begehbare U-Boot auf. Die Nachbildung ist detailgetreu und stimmig, allerdings fällt negativ auf, dass Silent Hunter 5 nicht die komplette Mannschaft des U-Bootes darstellt. Lediglich die wichtigsten Mannschaftsmitglieder und ein paar einfache Matrosen sind mit uns auf Feindfahrt. Auch sonst wirkt das Leben an Bord eher steif und steril. Beispiel Alarmtauchen: Kein einziger Kamerad rennt wie nötig durchs Boot zum Bug, um das Tauchen zu beschleunigen. Dafür können wir jetzt die wichtigsten Kameraden wie in einem Rollenspiel über zahlreiche Spezialfähigkeiten aufwerten. Während zum Beispiel der Leitende Ingenieur Reparaturen beschleunigt, kann der Navigator die Tauchtiefe des U-Bootes steigern oder der Horcher Feinde besser enttarnen.

Silent Hunter 5 : Silent Hunter 5: Wie in einem Rollenspiel erhalten wir Erfahrungspunkte für unsere Crew. Silent Hunter 5: Wie in einem Rollenspiel erhalten wir Erfahrungspunkte für unsere Crew. Mit erfolgreichen Feindfahrten ernten wir in Silent Hunter 5 Belohnungspunkte, die wir in die Fertigkeiten unserer Crew investieren. Auch müssen wir mit persönlichen Gesprächen die Stimmung an Bord aufrecht erhalten, denn eine miese Moral drückt die Effizienz der Mannschaft. Eine Dialogtiefe und Beziehungen wie bei Mass Effect sollten Sie bei weitem nicht erwarten, stattdessen bleibt das System rudimentär und fehlerhaft. So friert der Effizienzbalken manchmal ein, und eigentlich moralsteigernde Orden haben gelegentlich keinen oder gar den gegenteiligen Effekt. Realistisch ist das System ohnehin nicht, denn demoralisierte Mannschaftsmitglieder verweigern selbst mitten im Gefecht auf Leben und Tod den Dienst. Dass man in Silent Hunter 5 permanent im U-Boot von Station zu Station laufen muss, anstatt die Posten direkt anspringen zu können, frustriert nach kurzer Zeit ebenso wie die unpräzise Ego-Steuerung, die das Erklimmen von Leitern zum Geduldspiel macht.

Diesen Artikel:   Kommentieren (115) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 12 weiter »
Avatar sixflags
sixflags
#1 | 04. Mrz 2010, 17:13
9 User werten 51%.

Das ist echt arm. Bewertet das Spiel, nicht den Kopierschutz!
rate (26)  |  rate (58)
Avatar HoschY
HoschY
#2 | 04. Mrz 2010, 17:19
Zitat von sixflags:
9 User werten 51%.

Das ist echt arm. Bewertet das Spiel, nicht den Kopierschutz!


der sowieso ohne belang ist?
rate (19)  |  rate (8)
Avatar F3u3rwalz3
F3u3rwalz3
#3 | 04. Mrz 2010, 17:22
Solange der KS ein Teil des Spieles ist MUSS er mitbewertet werden! Genauso wie Bugs.
rate (56)  |  rate (20)
Avatar Ragor
Ragor
#4 | 04. Mrz 2010, 17:26
Hmm... als langjähriger SH-Fan... mich stört zu viel an dem Spiel. Und sorry Gamestar, wirklich informativ war das Testvideo und der Test auch nicht. Vermisse da viele Details. zb klar, nur Typ VII, das wußte man auch schon lange. Aber wie sieht es mit den verschiedenen Varianten aus? Oder nur ein Typ VII? Wenn ja, welche Variante? usw usw...
rate (11)  |  rate (0)
Avatar sPielKind
sPielKind
#5 | 04. Mrz 2010, 17:27
Zum 100.000 mal. Der Kopierschutz ist ein Teil des Spiels.
rate (45)  |  rate (13)
Avatar Dark Dragon
Dark Dragon
#6 | 04. Mrz 2010, 17:28
Ach nur am rande ich habe infos bekommen das der tolle kopierschtuz gecrackt wurde. Hier aus einem Forum
Ubisoft: "Do we think that it's the one system that God has sent onto earth that will never be cracked by anybody ever? We can't guarantee that, but we believe in it.??"
Skidrow: "Silent.Hunter.5.Battle.of.the.Atlantic-SKIDRO W - Cracked"

Ubisoft: 0
Skidrow: 1

Na ich werde mir Silent Hunter 5 kaufen liebe einfach diese serie^^
rate (7)  |  rate (29)
Avatar Shen
Shen
#7 | 04. Mrz 2010, 17:31
eigentlich hatte ich mich schon auf SH5 gefreut, da ich endlich mal im Nordatlantik Tommys jagen hätte können.
In diesem SH ist alles drin, was ich bei den älteren Versionen vermisst hatte.
Aber ich werde mich wohl noch eine Weile gedulden müssen, bis das Spiel auf der Softwarepyramide liegt und der Onlinezwang rausgepatcht wurde. Schade eigentlich. Dann wird eben der Director's Cut von "Das Boot" rausgekramt und mal wieder ein altmodischer Filmabend veranstaltet.
rate (17)  |  rate (0)
Avatar Fisto
Fisto
#8 | 04. Mrz 2010, 17:36
also wenn ich den Test mit Gamersglobal (3.0/10) vergleiche betreibt ihr hier glaube ein schönreden...
von den zahlreichen bugs und nicht vorhandener KI wird sehr wenig berichtet
rate (20)  |  rate (1)
Avatar MyMindMyBodyMySoul
MyMindMyBodyMySoul
#9 | 04. Mrz 2010, 17:40
Und was ist mit dem Mehrspielermodus?
Wie mager ist er?
Ist er genauso verkorckst wie in Teil IV?
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Fisto
Fisto
#10 | 04. Mrz 2010, 17:45
Zitat von MyMindMyBodyMySoul:
Und was ist mit dem Mehrspielermodus?
Wie mager ist er?
Ist er genauso verkorckst wie in Teil IV?


http://www.gamersglobal.de/test/silent-hun ter-5
rate (6)  |  rate (1)

Counter-Strike: Source
9,49 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Gk4.me
Kingdoms of Amalur: Reckoning [UK Import] - [PC]
8,23 €
zzgl. 2,45 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Silent Hunter 5

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Action-Simulation
Release D: 04. März 2010
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Bucharest
Webseite: http://silent-hunter.de.ubi.co...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 320 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 6 von 494 in: PC-Spiele | Action | Action-Simulation
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 61 User   hinzufügen
Wunschliste: 12 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Silent Hunter 5 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 8,24 €  Silent Hunter 5 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 8,24 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten