Faceless - PC

Adventure  |  Release: 2013  |   Publisher: Sklarlight

Slender: Source - Gruselspiel wird in neuer Engine aufgelegt

Das Gruselspiel Slender bekommt eine neue Grafik-Engine. Die Indie-Entwickler Ethereal Entertainment setzen das Konzept des Spiels in der Source-Engine um. Neben besserer Grafik gibt es auch einen Koop-Modus.

Von Maximilian Walter |

Datum: 31.07.2012 ; 11:08 Uhr


Slender: Source : Das Hauptmenü von Slender: Source sieht schon gruselig aus. Das Hauptmenü von Slender: Source sieht schon gruselig aus. Der Erfolg des Gruselspiels Slender sorgt für Nachschub. Die Indie-Entwickler Ethereal Entertainment setzen das Spiel mit der Source-Engine um. Die ist vor allem für ihren Einsatz in Team Fortress 2 , Half-Life 2 oder Portal 2 bekannt. Mit dem Engine-Update soll sich nicht nur die Optik von Slender verbessern. Das Entwicklerteam will auch einige Gameplay-Veränderungen einbauen.

In Slender: Source wird es einen Koop-Modus geben, der drei weitere Freunde am Gruselabenteuer teilnehmen lässt. Anders als das Original wird man auch keine Zettel mehr sammeln, sondern 15 Puppen suchen. Selbstverständlich ist man dabei weiterhin unbewaffnet. Außerdem will das Entwicklerteam neben einer grafisch überarbeiteten Wald-Map auch eine Krankenhauskarte einbauen. Später sollen dann weitere Karten folgen.

Wann Slender: Source erscheint, ist noch nicht bekannt. Auch sind wir noch nicht sicher, ob wir unseren Praktikanten Florian Heider Slender: Source spielen lassen. Seinen Erfahrungsbericht mit Slender auf Unity-Basis gibt es hier.

Bild 1 von 9
« zurück | weiter »
Faceless
Diesen Artikel:   Kommentieren (47) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Doktore
Doktore
#1 | 31. Jul 2012, 11:12
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Renegade09
Renegade09
#2 | 31. Jul 2012, 11:14
Ist es bei dem dunklen Spiel nicht eh wurscht, was für eine Engine da werkelt?^^
rate (48)  |  rate (10)
Avatar freak91
freak91
#3 | 31. Jul 2012, 11:15
Ich finde, Slender nutzt sich sehr schnell ab. Die ersten Male ist's super-spannend, später weiß man halt was einen erwartet.
rate (28)  |  rate (4)
Avatar Halleluja
Halleluja
#4 | 31. Jul 2012, 11:17
Es sollten lieber wieder richtige Horrorspiele entwickelt werden, und nicht Spiele die rein durch die Mechanik "gruselig" sind. Außerdem hoffen diese Spiele das der Spieler ein Angsthase ist.
rate (16)  |  rate (6)
Avatar Milkyway7
Milkyway7
#5 | 31. Jul 2012, 11:18
mal schauen was es kostet und was eingebaut wird
den größten reiz hat das spiel bei mir ausgemacht, als ich blind gespielt habe, weil ein "freund":P meinte "hey zock mal das game, macht fun"
jetzt wo ich weiß wie das spiel funktioniert und wie sich der slenderman verhält, weiß ich nicht obs mich nochmal so schocken könnte
rate (19)  |  rate (0)
Avatar xXMadara12Xx
xXMadara12Xx
#6 | 31. Jul 2012, 11:18
Zitat von Doktore:
CryEngine ist doch auch frei (GPL) oder irre ich mich da? Damit könnten die was richtig Schickes auf die Beine stellen.


Also die Unreal Engine 3 ist auch free. Allerdings wenn man das Spiel dann vermarkten will kostet es sowohl bei der CryEngine als auch bei der Unreal Engine 3 eine ganze Menge, da man dafür eine Lizenz bei Crytek oder Epic Games kaufen müsste. Free sind sie nur für Privatanwender.
rate (9)  |  rate (3)
Avatar Drachenbrut4
Drachenbrut4
#7 | 31. Jul 2012, 11:23
Ich habe den Fehler gemacht das Spiel durch ein Gameplay Video zu entdecken und naja, dadurch ist der Schock bei mir weg und ich finds langweilig.
So toll ist das Spiel nicht, aber wie immer jedem das seine.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar cpt.ahab
cpt.ahab
#8 | 31. Jul 2012, 11:27
Zitat von xXMadara12Xx:


Also die Unreal Engine 3 ist auch free. Allerdings wenn man das Spiel dann vermarkten will kostet es sowohl bei der CryEngine als auch bei der Unreal Engine 3 eine ganze Menge, da man dafür eine Lizenz bei Crytek oder Epic Games kaufen müsste. Free sind sie nur für Privatanwender.


Naja, das stimmt nicht. Als Indieentwickler sind die Konditionen heute ganz passabel. Und die Jungs sind Indieentwickler. Bei Crytek gibt man dann nachher 25% ab und bei Epic glaube ich 30%. Von den Lichtsettings her für ein Gruselspiel würde ich denen zu Cryengine raten.
rate (11)  |  rate (0)
Avatar Jabor08
Jabor08
#9 | 31. Jul 2012, 11:29
Zitat von xXMadara12Xx:


Also die Unreal Engine 3 ist auch free. Allerdings wenn man das Spiel dann vermarkten will kostet es sowohl bei der CryEngine als auch bei der Unreal Engine 3 eine ganze Menge, da man dafür eine Lizenz bei Crytek oder Epic Games kaufen müsste. Free sind sie nur für Privatanwender.


Die UE kostet 99$ und 25% der Einnahmen. Die ersten 50.000$ sind von den 25% Abgaben ausgeschlossen.
DIe CryEngine 3 kostet für Indie Entwickler 20% ihrer Einnahmen.

Ich weiß nicht wie das bei der Source Engine (oder anderen Engines) ist, aber mir kommt das durchaus fair vor...
rate (14)  |  rate (0)
Avatar NezuRyu
NezuRyu
#10 | 31. Jul 2012, 11:30
Also ich fands recht gut. Alleine die Soundkulisse ist derbst genial. Habe mich selten in solchen Spielen fast zu Tode erschrocken, als ich die Gestalt sah. Klar, es nutzt sich nach ner Weile ab, aber das ständige Gefühl, dass man verfolgt wird, bleibt. Jedenfalls konnte ich nach der 3. Seite nicht mehr weiter spielen aufgrund der derb gruseligen Atmosphäre. Könnte es mit System Shock 2 vergleichen, da es bei mir ähnlich gewirkt hat und bis heute nicht durchgezockt ist.

Ich bin gespannt auf die Neuauflage :)
rate (1)  |  rate (2)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Faceless

Plattform: PC
Genre Adventure
Untergenre: -
Release D: 2013
Publisher: Sklarlight
Entwickler: The Faceless
Webseite: http://www.facelessgame.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2408 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 325 von 1557 in: PC-Spiele | Adventure
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 0 User   hinzufügen
Wunschliste: 1 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten