Smite : Smite ist ein MOBA-Spiel (Massive Online Battle Game) mit zwei wichtigen Besonderheiten: alle Helden sind Götter der Antike und gespielt wird aus einer 3rd-Person-Ansicht mit direkter Steuerung. Smite ist ein MOBA-Spiel (Massive Online Battle Game) mit zwei wichtigen Besonderheiten: alle Helden sind Götter der Antike und gespielt wird aus einer 3rd-Person-Ansicht mit direkter Steuerung.

Die Veröffentlich des MOBA-Titels Smite, eigentlich geplant für das erste Quartal 2013, wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Entwickler Hi-Rez geben an, sie würden ihrem Spiel gerne etwas mehr Feinschliff angedeihen lassen und wollen außerdem als als Trostpflaster das verfügbare Arsenal an spielbaren Göttern erweitern. Die offene Beta-Phase des Spiels läuft bereits seit Januar 2013 (wir berichteten). Das Spiel ist also schon jetzt spielbar, aber eben noch im Beta-Status.

Das Pantheon der verfügbaren Gottheiten ist mittlerweile auf 32 angestiegen; der neueste Zugang ist die Göttin Aphrodite, die als Unterstützungs-Magierin mit Ihrer Fähigkeit »Kuss« eigene Teamkollegen zu Höchstleistungen anspornen kann. Setzt Aphrodite den Kuss gegen einen Gegner ein, kann dieser sich für einen Augenblick lang nicht rühren. Außerdem richten Aphrodites Mitkämpfer vor lauter Eifersucht acht Sekunden lang mehr Schaden an.