Der erste Trailer von Sniper Elite 3 muss noch ohne Gameplay-Material auskommen. Stattdessen führt das Rendervideo in ein Szenario des Shooters in Afrika ein, in dem der US-Scharfschütze Karl Fairburne zur Zeit des Zweiten Weltkriegs gegen Nazis vorgeht. Und zwar Schuss für Schuss.

Für Sniper Elite 3 verspricht der Entwickler Rebellion eine offenere Spielwelt gegenüber dem Vorgänger Sniper Elite V2. Und die Zeitlupe-»Kill Cam« soll verbessert werden.

Sniper Elite 3 soll nächstes Jahr für PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht werden.

Im September kündigte Rebellion schon den Ableger Nazi Zombie Army 2 für Sniper Elite V2 an.