South Park: Das Spiel : Screenshots zum Kampfsystem aus South Park: Das Spiel. Screenshots zum Kampfsystem aus South Park: Das Spiel. In einem Video-Interview mit dem Lead Designer Matt MacLean wurde die letzte Klasse des Rollenspiels South Park: Das Spielenthüllt. Dabei nehmen die Entwickler Obsidian kein Blatt vor den Mund, denn es handelt sich hierbei um den »Juden«, eine Hybrid-Klasse aus Paladin und Mönch. Ein »Jude« soll laut MacLean immer stärker werden, je weniger Leben er hat.

Außerdem erklärt der Lead Designer die Funktionsweise des Kampfsystems. Dieses soll ähnlich dem von Final Fantasy eher auf rundenbasierte Gefechte setzen. Der Grund dafür sei, dass nicht nur Spieler mit enormen Rollenspiel-Erfahrungen sondern auch Neulinge bei South Park: Das Spiel eine Chance haben sollen. Dabei vertraue man besonders auf die Geschmäcker der South-Park-Erschaffer Matt Strone und Trey Parker.

Anders als zum Beispiel in Diablo 3 will Obsidian nicht, dass Spieler in eine »Loot-Wut« verfallen. Stattdessen sollen Charakteren zwar mehrere Waffen zur Auswahl stehen, diese lassen sich aber oft hochstufen und verbessern. Dadurch erhofft sich das Entwickler-Team, dass Spieler nicht ständig nach einem neuen Schwert, »oder anderen Haushaltsgegenständen« suchen müssen.

South Park: Der Stab der Wahrheit
Unser Paladin Butters grillt mit der Macht seines heiligen Hammers diese Mitglieder der Gangaufsicht.