Splinter Cell: Conviction : Splinter Cell Conviction Splinter Cell Conviction Ubisoft hat einen ersten Spielszenen-Trailer zu Splinter Cell: Conviction veröffentlicht. In dem knapp drei minütigen Video erklärt Maxime Béland, der Creative Director von Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction, das Schleich-Spiel anhand Spielszenen.

Sam Fisher ist in Malta und arbeitet nicht mehr für die amerikanische Regierung, sondern für sich selbst. Er ist auf der Suche nach dem Mörder seiner Tochter Sarah. Seine bisherigen Nachforschungen führen ihn zu einem zwielichten Waffenhändler.

Splinter Cell: Conviction : In einer Zwischensequenz verdrischt Sam den Waffenhändler auf brutale Art und Weise um neue Informationen zu erhalten. Danach wechselt das Video auf Spielszenen. Mit an Assassin's Creed erinnernde Kletteranimationen steigt Sam Fisher in ein Haus ein. Eine Neuerung zu bisherigen Splinter Cell-Teilen: Wenn Sam Fisher aus der Deckung angreift, kann er vorher seine Gegner in belieber Reihenfolge markieren, um sie dann zügig ausschalten zu können.

Splinter Cell: Conviction

Splinter Cell: Conviction : Im Laufe des Videos wird immer klarer, dass Splinter Cell: Conviction deutlich brutaler ist als seine Vorgänger. So lässt sich Sam Fisher von Deckenrohre auf seine Gegner fallen - so weit so bekannt. Jedoch schaltet Sam seine Feinde dann mit einem gezielten und blutigen Messerstich in den Hals aus.

Auch neu: Sam kann jetzt mit einer Spiegel-Scherbe durch einen Türschlitz den nächsten Raum begutachten, in dem in diesem Fall schon drei Gegner auf ihn warten. Trotzdem wirkt der Schleich-Anteil dem Action-Anteil deutlich unterlegen: Nach dem Inspizieren des Raumes mithilfe der Scherbe tritt Sam die Tür kurzerhand ein und erledigt die Gegner in bester Shooter-Manier.

Schön: Die Einrichtung leidet sichtbar unter dem Schusswechsel. Tische zerbersten und Feinde landen in physikalisch korrekt zusammenklappenden Regalen. Als Sam dann den Mörder seiner Tochter stellen will, explodiert das halbe Dach und Elitesoldaten seilen sich in das Zimmer.

Splinter Cell: Conviction erscheint im Herbst 2009 exklusiv für den PC und die Xbox 360

» Den neuen Trailer zu Splinter Cell: Conviction auf GameStar.de ansehen